Veganes Nugat-Krokant-Eis

Veganes Nugat-Krokant-Eis

Dieses cremige Nugat-Krokant-Eis ist gleich beim ersten Versuch gelungen.

Das Problem mit den Eisfotos ist, dass Eis leider sehr schnell schmilzt.

Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist.

Weitere Rezepte für leckeres Eis stehen hier, hier, hier, hier, hier und hier .

Zutaten für6 - 8PortionenPortionPortionen:

  • 90g

    veganes Nuss-Nugat

  • 30g

    Haselnusskrokant

  • 130g

    feiner Zucker

  • 2g

    Guarkernmehl

  • 300g

    vegane aufschlagbare Sahne*

Zubereitung

  • Alle Zutaten in einen Topf geben. Erwärmen, damit Nugatmasse weicher wird.
  • Abkühlen lassen.
  • Guarkernmehl unter Rühren einstreuen.
  • Alles verrühren.
  • In Eismaschine füllen.
  • Nach Anweisung laufen lassen.
  • Sofort servieren oder im Gefrierschrank lagern.

Das Eis sollte 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank genommen werden.

* Wir haben hier mal alle uns bekannten und in D erhältlichen veganen Sahne-Alternativen aufgelistet, die Inhaltsstoffe, den Preis und Herstellerfirmen angegegen sowie die Produkte nach mit / ohne Soja und aufschlagbar/ nicht aufschlagbar aufgeführt.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.