klein und groß

Konstatntin Kallergis: Lotte und die Flucht der Lämmer

Wir dieses Buch selbst gekauft und gelesen.
Wir haben die Rezension selbst verfasst.
Wir haben keinen Klappentext übernommen

Konstantin Kallergis (Text)
Katharina Kelting (Gestaltung / Illustration)
Isabella Sonntag (Hrsg.)

Lotte und die Flucht der Lämmer – ein neues wahres Abenteuer mit dem alten Schulpferd Lotte

48 Seiten

Wu Wei Verlag

ISBN-13: 978-3930953684

9,90€

Maja, deutsche Nachfahrin aus Kamerun eingewanderter Schafe, ist „schon“ über zwei Jahre alt und Mutter der Zwillingslämmer Micky und Mabel.
Als eines Tages die „Mennies“ auf die Weide kommen, nimmt Maja an, sie solle geholt werden. Aber die „Mennies“ wollen ihre Kinder.
Maja versucht mit den beiden zu fliehen, scheitert aber am Zaun. Die Zwillingen entkommen.
Auf ihrer abenteuerlichen Flucht begegnen ihnen andere Tiere. Sie alle helfen den kleinen Schafen auf ihre Art.
Schließlich stoßen sie auf das ehemalige Schulpferd Lotte

Lotte zeigt ihnen den Weg zum Hof ihres Retters. Dort treffen sie das ganz alte Schaf Klothilde. Sie erzählen ihre Geschichte und alle Schafe und schließlich auch Lotte machen sich auf zu Majas Rettung…

Ein interessantes Kinderbuch mit schönen Bildern. Es bietet Erzähl- und Sprechanlässe.

Wir denken, dass es für Kinder von fünf bis neun Jahren geeignet ist.
Vorschulkindern und Leseanfängern sollte das Buch vorgelesen werden, denn das Schriftbild ist gar nicht kinderfreundlich.

Zu Lotte Band 3 geht es hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s