Fang mich doch! – Bilderbuch

Fang mich doch! – Bilderbuch

Polly Faber (Text)
Briony May Smith (Bilder)

Fang mich doch!

32 Seiten

Coppenrath (15.02.2019)

ISBN 978-3-3649631873

13,00 €

Wie im letzten Jahr suchten wir auch in diesem nach vegan-freundlichen Buch, das zu Ostern passt. „Fang mich doch!“ passt insofern, als es von einem Hasen handelt.

Eigentlich ist Frau Sprosse mit dem großen Strohhut eine glückliche Gärtnerin und Hoppel mit dem schwarzen Fleck ein glücklicher Hase. Nicht so glücklich gestaltet sich ihre Begegnung.

Denn eines Tages entdeckt Frau Sprosse ihr radikal geplündertes Möhrenbeet und auch den Verursacher. Dieser steckt bewegungsunfähig in ihrer Gartenhecke fest. Beherzt befreit Frau Sprosse ihn, aber flink entwischt er ihr sofort. Noch während seiner Flucht gerät der Hase in die Fänge eines weiteren Feindes. Mit viel Anstrengung kann Hoppel  auch diesem entkommen. Da schlägt Frau Sprosse erfolgreich zu und Hoppel ist plötzlich ganz mulmig zumute.

Mit „Fang mich doch!“ ist Polly Faber ein ganz reizendes, humorvolles Bilderbuch gelungen, dessen kindgerechter Text von Briony May Smith‘ großformatigen Bildern eindrucksvoll unterstützt wird.  „Fang mich doch!“ lädt zum zum Anschauen und Vorlesen ein und bietet viele Sprechanlässe.

Wir empfehlen dieses Buch für Kinder ab etwa 2 Jahren.

Wir haben dieses Buch selbst gekauft, die Rezension eigenständig verfasst und keine Klappentexte benutzt.

Unsere Osterbuchempfehlung aus 2018 ist hier zu lesen.

ACHTUNG WERBUNG: Dieser Link führt zur Verlagshomepage und dieser zum Buch dort.

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.