Stoppt doch mal die Plastikflut! Das ist für die Meere gut! – Bilderbuch v. I.Krüger

Stoppt doch mal die Plastikflut! Das ist für die Meere gut! – Bilderbuch v. I.Krüger

Ina Krüger

Stoppt doch mal die Plastikflut! Das ist für die Meere gut!

52 Seiten

Girgis Verlag (3. Juli 2019)

ISBN-13: 978-3939154334

9,90€

Plastikmüll ist ein weltweites Problem, das vor allem die Ozeane, alle Meereslebewesen, Seevögel und letztlich die Menschen bedroht. Jedes noch so kleine Plastikstück, das während der letzten 50 Jahre produziert wurde und ins Meer gelangte, befindet sich immer noch irgendwo dort. So benötigt z.B. eine Flasche aus Kunststoff gut 450 Jahre, bis sie verrottet ist. Und es sind wir Menschen, die diesen Müll verursacht haben und weiterhin verursachen.

Sowohl Industrie als auch Politik und vor allem wir Verbraucher*innen sind gefragt. Bewusster Umgang mit Kunststoff und das Verringern von Plastikmüll durch gezieltes Einkaufen und Verhalten sind kleine, aber hilfreiche Schritte zur Reduzierung des Plastikmülls.

Dieser Thematik widmet sich Ina Krüger in ihrem handlichen Bilderbuch „Stoppt doch mal die Plastikflut! Das ist für Meere gut!“ und spricht mit kindgerechten Bildern und Texten junge Menschen im Kindergartenalter an. Jeweils auf Doppelseiten wird zunächst ein Tier dargestellt und wie dieses von Plastikmüll betroffen ist. Dabei nimmt eine ganzseitige, kindgerechte Illustration jeweils die rechte  und ein Vierzeiler die gegenüberliegende Seite ein.  Kinder lieben Reime. Allerdings „hinken“ sie in diesem Buch zum Teil. Wir empfehlen deshalb, das Buch vor dem Vorlesen einmal selbst genau zu lesen und sich z.T. Anmerkungen zu machen, wo durch kleine Textänderungen die Reime „gefälliger“ vorgelesen werden können.

Vom Müll im Meer geht es schließlich zum Müll am Strand. Es folgen außerdem Tipps, wie schon von klein auf zur Vermeidung von Kunststoffmüll beigetragen werden kann, sowie ein Lied mit Spielvorschlag. Um das Lied singen oder spielen zu können, sind jedoch Notenkenntnisse erforderlich. Es fehlt bedauerlicherweise die Möglichkeit, sich das Lied anhören zu können.

Wir haben dieses Buch selbst gekauft, gelesen und uns eine eigene Meinung dazu gebildet.

Wir empfehlen das Buch für Kinder ab 3 Jahren sowie für die Arbeit in Kindergärten und -gruppen, Kitas und ähnlichen Einrichtungen.

Achtung Werbung: Dieser Link führt zur Homepage der Autorin, dieser zu einem Blick ins Buch.

Hilfreiche Links zum Thema Plastik im Meer

Kinderseiten:

https://www.bmu-kids.de/wissen/boden-und-wasser/wasser/meeresumweltschutz/plastikmuell-im-meer/

https://naturdetektive.bfn.de/impressum.html

https://www.kindernetz.de/infonetz/technikundumwelt/energie-umwelt/-/id=60850/nid=60850/did=441778/1m2cjns/index.html

https://www.greenpeace.de/sites/www.greenpeace.de/files/gpbm_meeresschutz_ergaenzungsblatt_meer_entdecken_plastikmuell_im_meer.pdf

https://seitenstark.de/kinder/kinderseiten/aktuelles/wdc-kids-weniger-plastik-ist-meer

https://www.zdf.de/kinder/logo/plastik-verschmutzt-die-meere-100.html

http://www.oekoleo.de/artikel/wie-kommt-der-plastikmuell-ins-meer/

allgemein:

https://www.wissenschaftsjahr.de/2016-17/fileadmin/meere_ozeane/Downloads/160913_Dossier_Plastikmuell_im_Meer.pdf

https://www.wwf.de/themen-projekte/meere-kuesten/plastik/unsere-ozeane-versinken-im-plastikmuell/?gclid=EAIaIQobChMI5N6Bx5Kw5wIVRed3Ch0pnAkREAAYASAAEgJ1yvD_BwE

https://www.duh.de/plastik-im-meer/

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/plastikmuell-bekaempfen-1613936

https://de.wikipedia.org/wiki/Plastikm%C3%BCll_in_den_Ozeanen

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.