Paulchen & Pieks Heute übernachte ich bei dir! – Bilderbuch

Paulchen & Pieks Heute übernachte ich bei dir! – Bilderbuch

Laura Bednarski

Paulchen & Pieks Heute übernachte ich bei dir!

32 Seiten

Esslinger Verlag in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH (15.01.2019)

ISBN-13: 978-3480234950

Preis 13,00€

Bestens gelaunt verlässt Fuchs Paulchen mit Igel Pieks, seinem besten Freund, nach Unterrichtsschluss die Baumschule. Heute haben sie denselben Heimweg, denn Paulchen wird bei Pieks übernachten. Nach ausgiebigem Toben mit Pieks‘ zahlreichen Geschwistern sitzen abends alle am Tisch und verspeisen Mama Igels leckeren Pilzaulauf. Auch wenn vieles neu und anders als zu Hause ist, gefallen Paulchen das Essen und auch die folgenden Aktivitäten wie Sterngucken, Kissenschlacht, die Gutenachtgeschichte und das gemütliche Kuscheln im gemeinsamen Schlafkörbchen sehr gut – bis er sich an einem Igelstachel pikt und verarztet werden muss. Nun werden die kleinen Igel erfinderisch und praktizieren diverse Einschlafrituale. Die sind alle lieb gemeint,  vergrößern jedoch eigentlich nur Paulchens Heimweh. Das traut er sich aber nicht zu sagen. Schließlich hat Pieks die rettende Idee, wie das gemeinsame Einschlafen fein eigemummelt doch gelingt. Klar, dass Pieks nun bei Paulchen übernachten will.

Dieses liebevoll geschriebene und gestaltete Bilderbuch behandelt ein typisches Familienthema: das erste Übernachten bei einem befreundeten Kind. Auch wenn alles lustig und aufregend ist, ist es doch anders als zu Hause, vor allem wenn es dann ums Schlafen geht. Die in zarten Farbtönen gehaltenen, meist großflächigen Bilder unterstützen die kurzen kindgerechten Texte und bieten durch viele kleine Details unzählige Sprechanlässe.

„Paulchen & Pieks Heute übernachte ich bei dir!“ eignet sich hervorragend sowohl zur Vorbereitung als auch zur Unterstützung einer solchen ersten Übernachtung. Dass Paulchen sich nicht traut, sein Heimweh zu äußern, bietet eine gute Gelegenheit, seinem Kind einmal mehr zu vermitteln, dass es grundsätzlich immer wichtig und richtig ist seine Gefühle zu äußern, gerade wenn es um Ängste geht, und man sich dieser niemals zu schämen braucht.

Bei uns gehört Vorlesen inzwischen zum festen Einschlafritual. Für das Winterkind stellt das Buch momentan eine ideale Gutenachtgeschichte dar, da es mit seinen vier Jahren auch schon erwägt, mal bei seiner Freundin zu schlafen.

Wir empfehlen dieses Buch für Kinder ab Kitaalter bis in die beiden ersten Grundschuljahre.

Weitere Kinder(bilder)bücher aus dem Hause Thienemann stellen wir hier, hier und hier vor.

ACHTUNG WERBUNG: Dieser Link führt zur Verlagshomepage und dieser zum Titel und Bestellmöglichkeit dort.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.