Durchsuchen nach
Monat: Mai 2020

Erdbeerherz-Schmandkuchen

Erdbeerherz-Schmandkuchen

Mit unserem Erdbeerherz-Schmandkuchen haben wir die noch nie benutzte als Herz geformt Springform eingeweiht, die sich schon seit Längerem in unserem Besitz befindet.  Für einen Muttertagskuchen  vielleicht eine gute Idee. Allerdings ist bei uns jeden Tag Mutter-, Vater  und Kindtag. Statt der Herzform kann eine 26cm ØSpringform verwendet werden. Der Kuchen muss vor dem Belegen vollständig abgekühlt sein und kann auch schon einen Tag vor dem Belegen gebacken werden. Dazu passen auch frische Erdbeeren, Schlagsahne oder Vanillesoße. Auch eine Deko…

Weiterlesen Weiterlesen

Nudeln mit Tomaten-Wakamesoße

Nudeln mit Tomaten-Wakamesoße

Unsere Nudeln mit Tomaten-Wakamesoße sind  ein äußerst schmackhaftes Hauptgericht, das außerdem preiswert, eigentlich schon Low Budget, sowie schnell und einfach zubereitet ist. Die Nudeln mit Tomaten-Wakamesoße erweitern unsere vegane Meeresküche um ein neues Rezept mit Algen, dieses Mal verwenden wir Wakame-Flocken. Sie verleihen diesem leckeren Essen einen feinen Meeresgeschmack nach Meer. Den Kleinen und den Großen hat die Soße gut geschmeckt. Wir haben die Tomaten-Wakamesoße aus frischen Tomaten zubereitet. Sind diese nicht zur Hand, können auch (stückige) Dosentomaten verarbeitet werden….

Weiterlesen Weiterlesen

Ofen-Kräuterseitlinge mit Bärlauch

Ofen-Kräuterseitlinge mit Bärlauch

Unsere Ofen-Kräuterseitlinge mit Bärlauch sind eine kleine Delikatesse und bereichern die Frühlingsküche um ein schmackhaftes, simples Hauptgericht, das mit wenigen Zutaten auskommt.  Wir haben dazu Reis gegessen und finden diese Kombination sehr gelungen. Dazu passen (siehe Fotos) Sojamedaillons. Der Bärlauch kann ggf. auch durch Blattpetersilie ersetzt werden. Kräuterseitlinge sind wie Austernpilze und Champignons und deshalb das ganze Jahr über erhältlich. Sie lassen sich gut verarbeiten. Allgemein werden sie für ihre feste Konsistenz gelobt und mit Steinpilzen verglichen. Der festen Konsistenz…

Weiterlesen Weiterlesen

Apfel-Käse-Streuselblechkuchen

Apfel-Käse-Streuselblechkuchen

Wir haben lange überlegt, wie wir diesen leckeren Kuchen nennen und haben einfach alle wichtigen Zutaten in den Namen „Apfel-Käse-Streuselblechkuchen“ eingebaut. Der Apfel-Käse-Streuselblechkuchen ist einfach, gelingsicher, saftig und natürlich lecker. Wir lieben einen hohen voluminösen Hefeteig. Wer den nicht mag, halbiert für einen flacheren Boden einfach die Teigzutaten. Der Apfel-Käse-Streuselblechkuchen schmeckt natürlich frisch gebacken am besten, hält sich aber luftdicht verpackt drei Tage. Weitere Rezepte für Blechkuchen haben wir für einen mit Kirschen und Streuseln, mit Kirschen und Marzipan, mit…

Weiterlesen Weiterlesen