Browsed by
Schlagwort: indisch

Kartoffelcurry

Kartoffelcurry

Unser Kartoffelcurry ist ein recht preiswertes Essen, wenn  Gewürze wie Kurkuma, Kreuzkümmmel, Chilipulver und Garam masala in der Küche schon vorhanden sind. Die Hauptzutaten Kartoffeln und Zwiebeln sind nämlich nicht nur vielseitig, sondern halt auch preiswert. So ein Kartoffelcurry gibt diesen Zutaten mal einen orientalischen Hauch. Es ist außerdem leicht zu kochen. Zum Kartoffelcurry passt Couscous, natürlich auch Reis oder Naan. Das Curry kann statt mit Beilage auch einfach mit ca. 250g mehr Kartoffeln zubereitet werden. Zubereitung Kartoffeln schälen. Waschen….

Weiterlesen Weiterlesen

Herbstcurry in Kokosmilch

Herbstcurry in Kokosmilch

Unser Herbstcurry in Kokosmilch ist einfach ein indisch gewürztes herbstliches Gemüseallerlei. Das Herbstcurry schmeckt und macht bei Schmuddelwetter gute Laune. Wie fast immer bei uns ist auch dieses Rezept ganz einfach nachzukochen. Die Zutaten sind für 2 Personen bzw. 4 Portionen angegeben. Zubereitung Gewürze mischen. Zwiebel schälen. In Ringe schneiden. Knoblauch pellen. In kleine Tasse reiben. Ingwer schälen. Zum Knoblauch reiben. Chilischoten waschen. Putzen. Ganz klein schneiden. Aubergine waschen. In mundgerechte Stücke schneiden. Stücke leicht salzen. Butternut schälen. In mundgerechte…

Weiterlesen Weiterlesen

Indischer Backblumenkohl

Indischer Backblumenkohl

Indischer Backblumenkohl ist ein typisches „Ende des Geldes“-Gericht, denn ein kleiner Blumenkohl kostet nich viel und  Zwiebeln und Knoblauch gehören eigentlich zu  den Vorräten, die immer vorhanden sein sollten. Der Dip kann auch mit anderen, noch vorrätigen Zutaten hergestellt werden. Zubereitung Blumenkohl waschen. Putzen. In dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln / Schalotten schälen. Halbieren. Knoblauchzehen pellen. Zitrone heiß abwaschen. Schale abreiben. Pressen. 10 EL Öl mit 2EL Zitronensaft verrühren. 1 Knoblauchzehe hineinpressen. 0,5 TL Zitronenschale einrühren. Mit je ca. 1TL Salz,…

Weiterlesen Weiterlesen

M. Sodha: Original Indisch – über 130 Familienrezepte einfach, köstlich, aromatisch – Kochbuch

M. Sodha: Original Indisch – über 130 Familienrezepte einfach, köstlich, aromatisch – Kochbuch

Wir dieses Buch selbst gekauft und gelesen. Wir haben die Rezension selbst verfasst. Wir haben keinen Klappentext übernommen. Trotzdem gilt diese Rezension wohl als, wenn auch unbezahlte, WERBUNG! Meera Sodha (Autorin): Original Indisch – über 130 Familienrezepte einfach, köstlich, aromatisch 312 Seiten Dorling Kindersley Verlag ISBN-13: 978-3831027842 19,95€ Wir essen alle sehr gern indisch, hatten aber noch nie selbst etwas Indisches gekocht. Den Ausschlag zum Kauf dieses wunderbaren Kochbuches gaben der Film „Madame Mallory und der Duft von Curry“ (auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Dum Aloo – nordindisches Tomaten-Kartoffel-Curry – WERBUNG?

Dum Aloo – nordindisches Tomaten-Kartoffel-Curry – WERBUNG?

If you are interested in reading this recipe in English, send us an e-mail, please. Dies ist das erste Rezept, das wir aus J. P. Moores Kochbuch „The Lotus And The Artichoke“ nachgekocht haben. Ihr findet es auf Seite 119. Ein Problem hatten wir mit der Beschaffung von Asafoetida*. Im dritten Asiashop kam ich auf die Idee, dieses Gewürz einfach mal zu googeln – und gut, dass ich das tat: Hier erfuhr ich, dass das Gewürz auch Asant heißt, der…

Weiterlesen Weiterlesen