Osterlamm – Figuren backen

Osterlamm – Figuren backen

Osterlammtitelneu - Kopie.jpg

Für Kinder ist solch eingebackenes Osterlamm  zum Osterfrühstück oder -kaffee bestimmt etwas Schönes. Bei 5 Einschubleisten im Backofen haben wir das Lamm auf der mittleren (3. von unten) gebacken. Es war etwas zu viel Teig. Deshalb haben wir noch einen kleine Hasenform gefüllt. Der Hase wurde sofort nach dem Abkühlen verspeist…

Zutaten für Motivform mit 0,9l Fassungsvermögen

225g Weizennmehl, Typ 405

175g weißen Zucker

1 Pck. Backpulver

125ml Wasser

125ml Pflanzendrink, wir mussten Kokosdrink* aufbrauchen

75ml Raps-, Distel- oder Sonnenblumenöl

Zubereitung

  • Backofen vorheizen – 180° Ober-/Unterhitze
  • Alle trockenen Zutaten mischen.
  • Alle flüssigen Zutaten mischen.
  • Trockene Zutaten unter Rühren nach und nach in die flüssigen sieben.
  • Form fetten.
  • Leicht bemehlen.
  • Teig in die Form geben.

Osterlamm1.jpg

  • Ca. 20 bis 35 Minuten backen.

Osterlamm2.jpg

  • Nach 20 Minuten Stäbchenprobe machen.
  • Form nach dem Herausnehmen ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  • Teller oder Brett darauf legen.
  • Form samt Teller /Brett drehen.
  • Form vorsichtig lösen.

*Der Kokosdrink hat sich geschmacklich nicht ausgewirkt.

Alternative:

Figur kann mit Puderzucker bestäubt oder mit Kuvertüre überzogen werden.

 

Osterlammshcluss.jpg

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.