vegan guerilla – Kochbuch von Sarah Kaufmann

vegan guerilla – Kochbuch von Sarah Kaufmann

Sarah Kaufmann

vegan guerilla – die revolution beginnt in der küche

104 Seiten

compassion media

ISBN-13: 978-3981462104

14,90€

„vegan guerilla – die revolution beginnt in der küche“ von Sarah Kaufmann erschien bereits im Dezember 2011 und zählt für uns zu den Klassikern der veganen Kochbücher.  Sarah begann bereits im Oktober 2010 auf ihrem gleichnamigen Blog, der inzwischen längst zu den bekanntesten und größten veganen Foodblogs im deutschsprachigen Raum zählt, Rezepte für ihre Freunde und sich schriftlich festzuhalten. Wir stellen es u.a. hier vor, weil auch uns die zahlreichen Rezepte beim Umstieg auf eine vegane Lebensweise geholfen haben und weil es uns, gerade auch mit den Fotos, ähnlich geht wie Sarah es in ihrem Vorwort schildert. Dieses Vorwort sollte unbedingt gelesen werden!

Es folgt samt einer kleinen Legende auf das Inhaltsverzeichnis, das die Rezepte in die Kategorien Salate, Suppen, Hauptspeisen und Süßes gliedert.

Jedem Rezept ist eine Doppelseite gewidmet, die aus großformatigem Foto des Kochergebnisses auf der linken  sowie Zutatenliste und Zubereitungsanweisung auf der rechten Seite besteht. So  fallen beim Durchblättern, egal ob von rechts oder links, zunächst die Fotos ins Auge.

Durchweg alle Rezepte sind auch für Ungeübte leicht zu realisieren und benötigen laut Zeitangabe nie mehr als eine Stunde Zubereitungszeit. Aus den Rezepten lassen sich auch leckere 3-Gänge-Menüs zusammenstellen und einige Gerichte eignen sich auch für ein Buffet.

Auf den Rezeptteil folgen eine Danksagung der Autorin sowie der übliche alphabetische Index.

Das Buch hat einen stabilen, handlichen Pappeinband, verzichtet durch die Spiralbindung auf Kleber und ist auf 100% Altpapier gedruckt. Es eignet sich –  auch als Geschenk  –  für Anfänger*innen, für  zu überzeugende Verwandte sowie Bekannte und natürlich für alle Interessierten.

Ein rundum gelungenes Kochbuch also? Nein, nicht ganz. Kritisieren müssen wir die kleine Schrift, in der es gedruckt ist.

Compassion media, ein MünsteranerVerlag  mit den Schwerpunkten Veganismus und Tierrechte/Tierbefreiung, stellte uns das Buch zur  freundlichen Verfügung.  Bücher für Kinder von compassion media haben wir bereits  hier und hier vorgestellt.

Achtung Werbung:

Zur Verlagshomepage geht es hier. Die Bücher und viel Veganes mehr bietet der Onlineshop, zu dem dieser Link führt.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.