Guck mal tief in die Nacht – Bilderbuch

Guck mal tief in die Nacht – Bilderbuch

Regina Schwarz (Text):

Lisa Apfelbacher (Illustrationen):

GUCK MAL TIEF IN DIE NACHT

24 Seiten

Kosmos Verlag (11. Februar 2021)

ISBN-13 : 978-3440171578

13,00€

Wir freuen uns, das soeben erschienene neue Werk des erfolgeichen Bilderbuchduos Regina Schwarz und Lisa Apfelbacher aus der Reihe „Guck mal….“ in den Händen zu halten.

Dieses Mal führt die Reise ins tierische Nachtleben. Vorgestellt werden die nächtlichen Aktivitäten neun verschiedener heimischer Tiere. Dazu gehören natürlich Uhu, Igel, Dachs, Katzen und Glühwürmchen. Aber wer weiß schon, dass auch Schnecken und Laubfrösche nachtaktiv sind. Und was ist eigentlich ein Schönbär?

Kinder lieben Reime. Sie fördern die kindliche Denk- und  Sprachentwicklung sowie die Freude am Sprechen. Regina Schwarz‘ eingängige Vierzeiler unterstützen all diese zu erlernenden Fähigkeiten auf liebenswerte Art. Lisa Apfelbachers  wunderbar detailgetreue Illustrationen veranschaulichen die kurzen Texte und bieten außerdem weitere Erzähl- und Sprechanlässe. Dazu ermöglicht die geniale und inzwischen bekannt-bewährte Lochstanzung tatsächlich ein immer tieferes Vordringen in die Nacht, unterstützt außerdem die Feinmotorik und weckt die Neugierde auf die nächste Seite, bis sich am Ende des Buches ein hilfreicher Begleiter dazugesellt.

Und wieder findet sich auf der Titelseite ein Tier, dem im Buch kein Reim gewidmet ist. Viel Spaß beim Herausfinden…

Wir empfehlen das stabile, nachhaltig produzierte Pappbilderbuch „Guck mal tief in die Nacht“ für Kinder ab 18 Monaten.

Das Buch  wurde uns vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Aus der „Guck mal…“ Reihe haben bereits „Guck mal tief ins Meer“ und „Guck mal tief unter die Erde“ vorgestellt. Ein weiteres allerliebstes Buch mit Texten von Regina Schwarz rezensieren wir hier.

ACHTUNG WERBUNG: Zur Verlagsseite geht es hier,  zum Titel, einem Blick ins Buch und zur Bestellmöglichkeit hier.

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.