„Fleischkäse“-Pfanne

„Fleischkäse“-Pfanne

In unserer „Fleischkäse“-Pfanne haben wir wieder einmal mal das Fertigprodukt „veganer Fleischkäse“ verwendet. Dieses Mal haben wir ihn aber nicht klassisch mit Kartoffelstampf und Zwiebeln, sondern mit Gemüse zubereitet. Für alle „Fleischkäse“liebhaber*innen ist die „Fleischkäse“-Pfanne vielleicht mal eine willkommene Abwechslung und wieder ein Grund „Fleischkäse“ zu essen. Ein Rezept für den klassisch zubereiteten Feischkäse und mehr Produktinfos gibt es hier.

Zutaten für2PortionenPortionPortionen:

  • 400g

    Kartoffeln

  • 2

    Pck. veganer Fleischkäse à 150g

  • 3

    Zwiebeln

  • Öl

  • 2

    rote Paprikaschoten

  • 2

    Stangen Lauch

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • edelsüßer Paprika

Zubreitung

  • Kartoffeln schälen.
  • In kleine Würfel schneiden.
  • Waschen.
  • Fleischkäse in mundgerechte Würfel schneiden.
  • Zwiebeln schälen.
  • In Ringe schneiden.
  • Pfannenboden knapp mit Öl bedecken.
  • Auf mittlere Temperatur erhitzen.
  • Kartoffelwürfel darin von allen Seiten anbraten.
  • Unter gelegentlichem Wenden 20 Minuten garen.
  • Paprikaschoten putzen.
  • Würfeln.
  • Lauch putzen.
  • In Ringe schneiden.
  • Mit Paprika waschen.
  • Zu den Kartoffeln geben.
  • In 2. Pfanne Boden knapp mit Öl bedecken.
  • Auf mittlere Temperatur erhitzen.
  • Zwiebelringe und Leberkäse darin von allen Seiten anbraten.
  • Dann hoch erhitzen.
  • Unter Wenden kurz braun braten.
  • Leberkäse und Zwiebeln zum Gemüse geben.
  • Alles verrühren.
  • Salzen, pfeffern.
  • Mit edelsüßem Paprika abschmecken.
  • Sofort servieren.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.