Browsed by
Schlagwort: Gemüse

Zucchini-Auflauf

Zucchini-Auflauf

    Unser Zucchini-Auflauf ist eine sehr delikate, geschichtete Speise, die auch den Gästen sehr gut geschmeckt hat. Die Zubereitung ist denkbar einfach und dauert insgesamt nicht mehr als 45 Minuten. Die Soja-Medaillons können durch 2 weitere Zucchini ersetzt werden, wenn der Zucchini-Auflauf sojafrei sein soll. Der Zucchini-Auflauf eignet sich als Hauptgang eines italienischen Abends mit leckeren Antipasti und einem gelingsicheren, typisch italienischem Dessert – einer Panna Cotta. Für weitere leckere Rezepte mit Zucchini einfach „Zucchini“ in unsere Suche eingeben….

Weiterlesen Weiterlesen

Grüne Bohnen in Thymian-Senfsahne

Grüne Bohnen in Thymian-Senfsahne

Grüne Bohnen in Thymian-Senf-Sahne ist bisher mit Abstand das schmackhafteste Gericht mit Bohnen, das wir jemals gekocht haben. Unsere Gäste waren begeistert und bald waren alle grünen Bohnen in Thymian-Senfsahne vertilgt. Dazu gab es Soya Country Filets. Wer möchte, kann entweder Salzkartoffeln oder auch einfach knuspriges Weißbrot dazu servieren. Das hat den Vorteil, dass die extrem leckere Soße vollständig getunkt werden kann. Grüne Bohnen liefern unter anderem Nahrungsfasern, Vitamin C und Magnesium. Sie enthalten außerdem besonders viel Flavonoide und Saponine….

Weiterlesen Weiterlesen

Spargel-Curry

Spargel-Curry

Die Vorbereitung für unser Spargel-Curry ist mit viel Schälen und Schneiden verbunden. Die Belohnung dafür ist dann ein sehr leckeres Essen. Unser Spargel-Curry kann wahlweise mit grünem und weißem Spargel oder nur mit einer Sorte zubereitet werden. Das Spargel-Curry schmeckt „pur“ oder auch mit Reis als Beilage. Wir haben Basmatireis zum Spargel-Curry gegessen. Alle „exotischen“ Zutaten für das Spargel-Curry gibt es im asiatischen Lebensmittelgeschäft und im gut sortierten Supermarkt. Auch wenn wir zur Spargelzeit gelegentlich Rezepte mit Spargel veröffentlichen, so…

Weiterlesen Weiterlesen

chinesische Knusper-Ente

chinesische Knusper-Ente

Unsere chinesische Knusper-Ente ist extrem lecker und hat auch schon etliche Omnis begeistert. Die chinesische Knusper-Ente ist zwar schnell zubereitet, aber es muss eine Marinierzeit bedacht werden. Diese sollte mindestens 2 Stunden betragen. Wer genügend Zeit hat, mariniert die Entenstücke über Nacht. Zubereitung Marinade Sojasoße in Mariniergefäß geben. Knoblauch pellen. In Sojasoße pressen. Verrühren. Entenstücke waschen. Etwas ausdrücken. In Marinade legen. Gelegentlich darin wenden. Zubereitung Möhren schälen. Waschen. In feine Streifen schneiden. Die Paprika ebenfalls. Frühlingszwiebeln putzen. Waschen. In feine…

Weiterlesen Weiterlesen

„Fleischkäse“-Pfanne

„Fleischkäse“-Pfanne

In unserer „Fleischkäse“-Pfanne haben wir wieder einmal mal das Fertigprodukt „veganer Fleischkäse“ verwendet. Dieses Mal haben wir ihn aber nicht klassisch mit Kartoffelstampf und Zwiebeln, sondern mit Gemüse zubereitet. Für alle „Fleischkäse“liebhaber*innen ist die „Fleischkäse“-Pfanne vielleicht mal eine willkommene Abwechslung und wieder ein Grund „Fleischkäse“ zu essen. Ein Rezept für den klassisch zubereiteten Feischkäse und mehr Produktinfos gibt es hier. Zubreitung Kartoffeln schälen. In kleine Würfel schneiden. Waschen. Fleischkäse in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebeln schälen. In Ringe schneiden. Pfannenboden knapp…

Weiterlesen Weiterlesen

Chinakohl-Gemüsepfanne

Chinakohl-Gemüsepfanne

Diese Chinakohl-Gemüsepfanne ist ein winterliches, leckeres, preiswertes und schnell zubereitetes Gericht. Auf die Zugabe von Sherry* kann übrigens verzichtet werden. Bei Bedarf passen dazu noch  gebratene Sojaschnetzel. Zubereitung Gemüsebrühe zubereiten. Knoblauch pellen. Ganz fein hacken. Ingwer schälen. Ganz fein hacken. Brokkoli putzen. In Röschen teilen. Waschen. Chinakohl in  schmale“Scheiben“ schneiden. Waschen. Paprikaschoten in feine Streifen schneiden. Waschen. Sojaöl in der Pfanne auf mittlere Temperatur erhitzen. Knoblauch und Ingwer darin anbraten. Nach und nach Gemüse dazugeben. Anbraten. Sojasoße, Gemüsebrühe und Sherry…

Weiterlesen Weiterlesen

Indischer Backblumenkohl

Indischer Backblumenkohl

Indischer Backblumenkohl ist ein typisches „Ende des Geldes“-Gericht, denn ein kleiner Blumenkohl kostet nich viel und  Zwiebeln und Knoblauch gehören eigentlich zu  den Vorräten, die immer vorhanden sein sollten. Der Dip kann auch mit anderen, noch vorrätigen Zutaten hergestellt werden. Zubereitung Blumenkohl waschen. Putzen. In dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln / Schalotten schälen. Halbieren. Knoblauchzehen pellen. Zitrone heiß abwaschen. Schale abreiben. Pressen. 10 EL Öl mit 2EL Zitronensaft verrühren. 1 Knoblauchzehe hineinpressen. 0,5 TL Zitronenschale einrühren. Mit je ca. 1TL Salz,…

Weiterlesen Weiterlesen

Tomaten-Lauch-Auflauf – 2 Personen

Tomaten-Lauch-Auflauf – 2 Personen

Dieser Auflauf ist wirklich lecker. Er kann „pur“ oder mit einer beliebigen Beilage wie Couscous oder Weißbrot gegessen werden. Zutaten 3 möglichst dicke Stangen Lauch 600g Tomaten 1 Stck. Räuchertofu, 175g Öl Fett für die Auflaufform 1 Pck. Soja Kochcreme Paniermehl Salz Pfeffer Rauchsalz 100g Simply V VEGANER SCHMELZGENUSS Natur* oder andere vegane Reibekäsealternative Zubereitung Lauch putzen. In fingerbreite Ringe schneiden. Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Lauchringe ca. 3 Minuten garen. Abgießen. Tomaten waschen. In Scheiben schneiden. Räuchertofu würfeln….

Weiterlesen Weiterlesen

Gefüllte Auberginen

Gefüllte Auberginen

Unsere gefülllten Auberginen sind der Hammer und schmecken wirklich allen. Dazu passt Weißbrot, Couscous oder Bulgur. Zutaten 2 mittelgroße Auberginen 2 Zwiebeln 3 Knoblauchzehen 2 mittelgroße Tomaten Öl 1 Zitrone 150ml Gemüsebrühe 2 EL Tomatenmark 1  gestrichenen Tl Kreuzkümmel 1 EL Paprika, edelsüß Salz Pfeffer Zubereitung Auberginen waschen. Blätter entfernen. Fruchtansatz vorsichtig herausschneiden. Längs halbieren. Fruchtfleisch herausschneiden. Dabei innen stabilen Rand lassen. Inneres der Auberginen salzen. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Leicht salzen und pfeffern. Zwiebel schälen. Würfeln. Knoblauch pellen….

Weiterlesen Weiterlesen

Kürbis-Weißkohl-Reste-Auflauf

Kürbis-Weißkohl-Reste-Auflauf

Der Name Kürbis-Weißkohl-Rest-Auflauf  ist Programm und eine leckere, gesunde und preiswerte Resteverwertung.  Wie gesund und preiswert Kohl ist, kann nicht oft genug gesagt werden. Hier ein weiteres Rezept. Zubereitung Kürbis waschen. Kerne entfernen. In schmale Spalten schneiden. Weißkohl in Streifen schneiden. Waschen. Kartoffeln schälen. Waschen. In schmale Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen. In schmale Streifen schneiden. Boden eines mittelgroßen Topfes knapp mit Öl bedecken. Auf mittlere Temperatur erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Kartoffelscheiben dazugeben. Unter ständigem Wenden 5 Minuten dünsten. Mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Wintergemüse-Auflauf – 2 Personen

Wintergemüse-Auflauf – 2 Personen

Der Wintergemüse-Auflauf ist ein preiswertes und leckeres Winteressen, dessen Zubereitung ein wenig Zeit in Anspruch nimmt. Schneller geht es mit einer Küchenmaschine, die auch schnetzeln, raspeln und hobeln kann. Zutaten 200g Kartoffeln 1 große Pastinake, ca. 200g 200g Möhren 400g Kürbis, vorzugsweise Hokkaido 2 Knoblauchzehen 1Pck. vegane Kochsahne / Kochcreme 1 Becher Creme Vega 125g Simply V VEGANER SCHMELZGENUSS Natur* Salz Pfeffer (möglichst frischen) Thymian ggf. Muskat ggf. Vantastic Foods Grattugiato veganes Pasta-Topping italienischer Art auf Sojabasis Zubereitung Kartoffeln schälen….

Weiterlesen Weiterlesen

Zucchini-Ofengemüse – 2 Personen

Zucchini-Ofengemüse – 2 Personen

Noch immer zehren wir von den uns vermachten Zucchini und ersinnen neue Rezepte. Heute wurden sie zur Abwechslung  mal mit anderem Gemüse im Ofen zubereitet – das Ergebnis war äußerst schmackhaft. Dazu gab es aus dem Bioladen. Die schmeckten uns nicht wirklich, denn sie sind sehr trocken. Zu spät lasen wir außerdem den „veganen“ Aufdruck mal ganz genau. Es wird definitiv nie wieder „Holzfäller“-Hacksteaks bzw. „Cowgirl“-veggie Steaks im „Lederhosenstyle“ bei uns geben… und spicy schmeckt defintiv anders. Zutaten 400g Kartoffeln…

Weiterlesen Weiterlesen