lecker und schmecker

Björn Moschinski: Vegan – quick & easy

Vegan quick easy von Bjoern Moschinski

vegan quick & easy – über 50 Blitzrezepte

Björn Moschinski (Autor)

144 Seiten

Südwest Verlag

ISBN-13: 978-3517094267

19,99€

Wie die Zeit vergeht, nun liegt Björn Moschinskis inzwischen viertes Kochbuch vor und das zweite, das wir hier vorstellen. Dazu wurde uns vom Südwest-Verlag ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt.

Sebastian Zösch, Geschäftsführer des VEBU schrieb das recht kurze Grußwort: Darin sagt er u.a., dass Achtsamkeit und Entschleunigung zwar wichtig seien, die praktische Umsetzung aber schwierig sei. Gerade deshalb seien schnelle, aber gesunde Rezepte wichtig.

Der Autor hebt  in seinem persönlichen Vorwort hervor, dass dieses Buch aus den an ihn herangetragenen Wünschen entstanden ist. Außerdem sollten sämtliche Rezepte nicht mehr als 30 Minuten Zubereitungszeit benötigen und die Zutaten im nächstgelegenen Supermarkt erhältlich sein.

Das können wir so nur bedingt stehenlassen: Zum Beispiel haben wir erstens (in unserer so tollen „Groß“stadt) wirklich nirgends Reisessig oder Sumach bekommen. Auch Hafersahne gibt es bei uns nur im Bioladen und der befindet sich nicht gerade in unmittelbarer Nähe. Zweitens ist die total leckere Schokomousse mit Beeren zwar recht schnell fertig, muss aber vor dem Verzehr gut 2 Stunden in den Kühlschrank.

Natürlich kommen (nicht nur) in einer schnellen Küche auch Fertigprodukte zur Anwendung, nämlich solche, die entweder gar nicht oder nur sehr aufwendig selbst herzustellen sind wie beispielsweise Wraps oder Nachos. Da aber nur wenige Rezepte solche Zutaten aufweisen und wir selbst beim Kochen auch zu solchen Produkten greifen, tut das nach unserer Meinung dem Buch keinen Abbruch.

Dass es sich um schnelle Rezepte handelt, zeigen die witzigen Überschriften für die einzelnen Kapitel, in die dieses Kochbuch gegliedert ist. Es gibt nämlich einen Snack-, einen Salat-, einen Suppen-, einen Ofen-, einen Herd- und einen Süß-Express. Zu jedem lese- und ablauffreundlichen Rezept gehört ein wunderschönes Foto und auch mal einen besonderen Tipp.

Nachgekocht haben wir und dabei besonders angetan haben es uns „Peters Hack“, der „Makkaroni-Auflauf“ sowie die „Schokomousse mit Beeren“.  Wir werden natürlich noch mehr Rezepte nachkochen.

Im für Anfänger auf jeden Fall nützlichen Anhang finden sich dieses Mal  Tipps zur Vorratshaltung, eine kleine Warenkunde sowie Erläuterungen zu verschiedenen Garmethoden. Will man mehr über den Autoren erfahren, sollte man unbedingt seine Danksagung am Ende des Buches lesen.

Von Björn Moschinski sind noch diese drei weiteren Kochbücher beim Südwest Verlag erschienen, der außerdem noch mehr vegane Kochbücher in seinem Programm führt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s