Brokkoliauflauf mit Kruste

Brokkoliauflauf mit Kruste

Dieser schmackhafte Brokkoliauflauf mit Kruste ist entstanden, weil Lauchzwiebeln und Brokkoli dringend verwertet werden mussten. Der Brokkoliauflauf mit Kruste ist außerdem preiswert, kindgerecht und einfach. Allle Zutaten sind aus heimischem Anbau erhältlich. Brokkoli hat als Freilandware Saison von Juni bis November, wobei das größte Angebot im Juli, August und September besteht. Der einzige Verpackungsmüll entsteht durch die Verwendung des veganen Schmands oder Sauerrahm.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 400g

    Kartoffeln

  • 1

    Brokkoli

    Brokkoli

  • 2

    Paprikaschoten

    Paprikaschoten

  • 2

    Tomaten

    Tomaten

  • 4

    Lauchzwiebeln

    Lauchzwiebeln

  • 1

    Zwiebel

    Zwiebeln

  • 3

    Knoblauchzehen

    Knoblauchzehen

  • 150g

    veganen Schmand / Sauerrahm

  • Öl

  • Salz

  • Pfeffer

  • Für die Kruste
  • 100g

    vegane Margarine

  • 50g

    veganes Paniermehl

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen.
  • In 1 c, dicke Scheiben schneiden.
  • In Salzwasser ca. 10 Minuten kochen.
  • Brokkoli waschen.
  • Putzen.
  • In mundgerechte Röschen teilen.
  • Paprika waschen.
  • In dünne Streifen schneiden.
  • Paprikastreifen halbieren.
  • Tomaten waschen.
  • In Scheiben schneiden.
  • Lauchzwiebeln putzen.
  • In dünne Ringe schneiden.
  • Waschen.
  • Kartoffeln aus Kochwasser „fischen“.
  • Brokkoli in Kochwasser geben.
  • 5 Minuten köcheln lassen.
  • Abgießen.
  • Zwiebel schälen.
  • In Ringe schneiden.
  • Knoblauch pellen.
  • Fein hacken.
  • Auflaufform dünn einölen.
  • Boden mit Kartoffelscheiben belegen.
  • Salzen, pfeffern.
  • Pfannenboden knapp mit Öl bedecken.
  • Auf mittlere Temperatur erhitzen.
  • Paprika und Knoblauch darin anbraten.
  • Auf Kartoffeln verteilen.
  • Salzen, pfeffern.
  • Brokkoli in Pfanne geben.
  • Kurz anbraten.
  • In  Auflaufform geben.
  • Zwiebelringe  und Lauchzwiebeln anbraten.
  • In  Auflaufform geben.
  • Tomaten anbraten.
  • Schmand / Sauerrahm dazugeben.
  • Gut verrühren.
  • Salzen, pfeffern.
  • In  Auflaufform geben.
  • Backofen vorheizen – 200° Ober-/Unterhitze / 180° Umluft.
  • Margarine in Topf schmelzen.
  • Salzen, pfeffern.
  • Paniermehl einrühren.
  • Auf Gemüse verteilen.
  • Im Ofen ca. 20 Minuten backen.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.