Unser Garten – Kindersachbuch v. G. Muller

Unser Garten – Kindersachbuch v. G. Muller

Gerda Muller

Unser Garten (Neuausgabe, 09.02.2022)

48 Seiten

Moritz Verlag

ISBN: 978-3-89565-426-8

16,00€

Die Geschwister Leo und Carolina beziehen mit ihren Eltern ein von vielen höheren Häusern umgebenes älteres Haus in einer größeren Stadt. Der Garten ist eigentlich keiner mehr und sie beschließen eine Neuanlage. Dazu fertigt die Mutter zunächst einen Plan an, der auch Carolinas und Leos Bilder von ihrem jeweiligen Traumbeet berücksichtigt. Diese Zeichnungen können die Lesenden ausgiebig betrachten, kommentieren und vielleicht auch einmal ihr Traumbeet zu Papier bringen.

Schon auf der nächsten Seite beginnt die Arbeit an dem gemeinsamen Projekt mit dem Sammeln von Müll.  Was noch alles getan wird und welche Gartengeräte benötigt werden, wird bildlich dargestellt. Dann folgen die Aussaat des Rasens sowie der Bau einer Terrasse. Schließlich begutachtet ein Baumpfleger den kränkelnden Apfelbaum und behandelt ihn. Dieser erholt sich und im kommenden Frühjahr können die Lesenden ihn und den dann bereits sehr schönen Garten bewundern.

Nun folgt die Aussaat und im Sommer zeigen sich die Ergebnisse: Alles grünt, blüht und reift und selbst den Vögeln gefällt es hier. Natürlich erfordert das alles auch Arbeiten wie Gießen und Unkraut zupfen. Andere Kinder werden eingeladen und der Garten bietet ihnen Raum zum Spielen und Picknicken.

Als die Familie aus dem Sommerurlaub zurückkehrt, ist zwar einiges vertrocknet und verwelkt, aber Carolinas Kartoffeln haben unter der Dürre nicht gelitten und können geerntet werden.

So lernen, eingebettet in eine wirklich schöne und abwechslungsreiche Geschichte, die Lesenden nach und nach die Entwicklung und auch Möglichkeiten eines eigenen Gartens im Jahresverlauf kennen. Die wunderbaren detailreichen Bilder schaffen viele Sprechanlässe und informieren zum Teil auch ohne Worte zu wichtigen Themen rund um den Garten. Dieses informative Buch zeigt anschaulich und altersgerecht, dass auch Kinder schon einen Garten mitgestalten, -bewirtschaften und für ihre Zwecke nutzen können.

Der Verlag hat uns das Buch kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir haben uns zu diesem Buch unsere eigene Meinung gebildet, diese Rezension selbst verfasst und uns dabei weder des Klappentextes noch der Verlagsinformation bedient.

Wir empfehlen das Buch Kinder ab 6 Jahren und allen Einrichtungen, die Platz für einen Kinder-Garten haben.

Aus dem Moritz Verlag haben wir außerdem vom Patrick George „Rettet die Welt“ sowie „Lass mich frei!“ vorgestellt. Weitere von uns vorgestellte Bücher des Moritz Verlages sind  „Steht im Wald ein kleines Haus“ von Jutta Bauer, „Was wird aus uns? Nachdenken über die Natur“ von Antje Damm, „Schlaft recht schön“ von Tomoku Ohmura sowie das Buch „Stadtbär“ von Katja Gehrmann für Erstlesende vorgestellt.

ACHTUNG WERBUNG: Hier der Link zum Buch, zu einer Leseprobe und Bestellmöglichkeit auf der Verlagsseite, hier ein Link zum Moritzverlag.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.