Durchsuchen nach
Tag: Apfel

veganer Apfel-Walnuss-Blechkuchen

veganer Apfel-Walnuss-Blechkuchen

Unser Apfel-Walnuss-Blechkuchen ist ein typischer Winterkuchen. Er hat einen Boden aus Hefeteig. Deshalb benötigt die Herstellung etwas mehr Zeit. Der Apfel-Walnuss-Blechkuchen ist fluffig, gelingsicher, preiswert, saftig und schmackhaft. Die Walnüsse können durch andere Nüsse ersetzt werden. Luftdicht verpackt hält sich der Apfel-Walnusskuchen drei Tage. Weitere Rezepte für leckere Blechkuchen haben wir  u.a. für einen glutenfreien Apfel-Käsekuchen, einen mit Aprikosen, Blaubeeren und Streuseln, Quark, Mandarinen und Streuseln, Marzipan, Rhabarber-Apfel und Streuseln, Joghurt und Obst, Quark und Streuseln, Apfelmus und Streuseln, Schoko…

Weiterlesen Weiterlesen

veganes Apfel-Mascarpone-Walnuss-Dessert

veganes Apfel-Mascarpone-Walnuss-Dessert

Unser Apfel-Mascarpone-Walnuss-Dessert ist ein einfacher, erfrischender und recht schneller Nachtisch der Winterküche. Das Apfel-Mascarpone-Walnuss-Dessert haben wir Gästen serviert, denen es sehr gut geschmeckt hat. Der Zucker in der Mascarpone-Quarkmasse kann natürlich nach Geschmack reduziert werden. Mit Mascarpone haben wir außerdem ein österliches Möhrendessert, ein Kirschdessert, ein Erdbeerdessert und ein weihnachtliches Orangen-Schichtdessert  hergestellt. Für Kuchen-, Eis- und Kochrezepte mit Mascarpone einfach „Mascarpone“ in unsere Suche eingeben. Zubereitung Walnüsse grob hacken / mahlen. Mascarpone und Quarkalternative in Schüssel geben. 250g Zucker zufügen….

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Rhabarber-Apfel-Blechkuchen mit Streuseln

veganer Rhabarber-Apfel-Blechkuchen mit Streuseln

Unser Rhabarber-Apfel-Blechkuchen ist nach einer Rhabarber-Puddingtorte und einem Rhabarber-Erdbeer-Käsekuchen nun der dritte Versuch, uns mit diesem zwar gesunden, aber irgendwie schleimigen Gemüse anzufreunden. 1 Blech Zubereitung Pflanzendrink erwärmen, nicht mehr als 38°. Mehl in Schüssel geben. Vertiefung hineindrücken. Salz hineinstreuen. Frische Hefe in Mehlmulde bröckeln ODER Trockenhefe in Mehlmulde streuen. Etwas Zucker darübergeben. Etwas Pflanzendrink zufügen. Mit Gabel zu Vorteig rühren. Abdecken. An warmem Ort 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit Zitrone pressen. Äpfel schälen. In schmale Spalten schneiden….

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer Apfel-Käse-Streuselblechkuchen

Veganer Apfel-Käse-Streuselblechkuchen

Wir haben lange überlegt, wie wir diesen leckeren Kuchen nennen und haben einfach alle wichtigen Zutaten in den Namen „Apfel-Käse-Streuselblechkuchen“ eingebaut. Der Apfel-Käse-Streuselblechkuchen ist einfach, gelingsicher, saftig und natürlich lecker. Wir lieben einen hohen voluminösen Hefeteig. Wer den nicht mag, halbiert für einen flacheren Boden einfach die Teigzutaten. Der Apfel-Käse-Streuselblechkuchen schmeckt natürlich frisch gebacken am besten, hält sich aber luftdicht verpackt drei Tage. Weitere Rezepte für Blechkuchen haben wir für einen mit Kirschen und Streuseln, mit Kirschen und Marzipan, mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Möhren-Apfel-Grießkuchen

Möhren-Apfel-Grießkuchen

Unser saftiger, schneller, gelingsicherer Möhren-Apfel-Grießkuchen  ist preiswert, eigentlich schon Low Budget, und erweitert unsere Backen ohne Mehl-Rezeptsammlung. Entsprechend dekoriert, eignet sich der Möhren-Apfel-Grießkuchen auch als Gebäck für Ostern. Er hält sich luftdicht verpackt bis zu vier Tage. Wenn der Kuchen höher als der auf dem Foto werden soll, kann er auch in einer 20cm- oder 24cm Form gebacken werden. Weitere Rezepte für mehlfreie Kuchen haben wir noch hier, hier und hier. Springform 26cm Ø Zubereitung Kuchen Zitronen pressen. Ei-Ersatz anrühren,…

Weiterlesen Weiterlesen

Tomaten-Apfelsuppe

Tomaten-Apfelsuppe

Unsere Tomaten-Apfelsuppe ist ein sehr einfaches, preiswertes, regionales und saisonales Ende-des-Monats-Essen. Sie ist sehr schmackhaft und reicht als Vorspeise für zwei Personen als Hauptgericht für vier. Eventuell können statt frischer auch Tomaten aus der Dose verwendet werden. Das haben wir aber nicht ausprobiert. Wenn vorhanden, kann die Suppe mit gehackten Walnüssen, frischem Basilikum oder frischer Petersilie bestreut serviert werden. Dazu passt knuspriges Weißbrot. Zubereitung Wasser aufkochen. Tomaten kreuzweise einschneiden. Kurz ins kochende Wasser geben. Herausnehmen. Gemüsebrühe ins Kochwasser geben. Tomaten…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Apfelwunder – Bilderbuch – Andreas Német, Hans-Chr. Schmidt

Das Apfelwunder – Bilderbuch – Andreas Német, Hans-Chr. Schmidt

Andreas Német  (Illustrator) Hans-Christian Schmidt (Text) Das Apfelwunder 10 Seiten Sauerländer ISBN-13: 978-3737353809 Preis 13,99€ Obwohl dieses einfach wunderbare, stabile Pappbilderbuch bereits 2016 erschien, haben wir es erst vor einiger Zeit für uns entdeckt. Der Titel passt gleich in zweierlei Hinsicht: Das Wunder des Entstehens von Äpfeln  wird in einer Gesamtaufmachung dargestellt, die selbst ein wahres Wunder ist: Die meisterhaft gestalteten, stabilen Doppelseiten, auch mal als Pop-up, laden zum Betrachten und Staunen ein. Dreh-, Schieb-, Zieh- und Klappbares fördert außerdem…

Weiterlesen Weiterlesen

Applecrumble

Applecrumble

Applecrumble – ein Crumble ist eigentlich nichts anderes als ein Obstkuchen mit Streuseln ohne Boden.  Statt in einer Auflaufform kann der Crumble auch in anderen Gefäßen serviert werden. Für die Erdbeersaison haben wir hier noch ein Crumblerezept parat. Die angegebenen Zutaten reichen je nach Art des Servierens für mindestens 4 Personen. Zum Applecrumble passt unser cremiges Vanilleeis oder eine Vanillesoße. Auflaufform 35 x 25cm unten außen am Boden gemessen  oder Dessertgläser Zubereitung Füllung Zitronen gründlich waschen. Zitronen pressen. Schale abreiben….

Weiterlesen Weiterlesen

Kürbis-Kartoffelbrei mit Röstzwiebeln, Äpfeln und Haferbratlingen

Kürbis-Kartoffelbrei mit Röstzwiebeln, Äpfeln und Haferbratlingen

Der Kürbis-Kartoffelbrei mit Röstzwiebeln, Äpfeln und Haferbratlingen ist ein extrem leckeres herbst-winterliches Gericht und macht süchtig. Es lässt sich zu zweit besser zubereiten als allein. Einfacher und preiswerter, eigentlich schon Low Budget,  zu kochen, geht wohl kaum. Die Zutaten sind für 2 Personen bzw. 4 Portionen angegeben. 2 Pfannen, 2 mittelgroße Töpfe Zutaten 500g  Butternut 300g festkochende Kartoffeln vegane Margarine Salz 6 mittelgroße Zwiebeln 3 säuerliche Äpfel Öl Zutaten Haferbratlinge – 8 Stück, ⌀ ca. 7cm 1 Zwiebel 250ml Gemüsebrühe…

Weiterlesen Weiterlesen

Feiner Apfelkuchen Edit

Feiner Apfelkuchen Edit

Feiner Apfelkuchen Edit heißt er, weil er  Uroma Edits besonders feiner Apfelkuchen ist, den es immer nur gab, wenn Besuch kam. Seine Herstellung ist denkbar einfach. Die Füllung wird zuerst gemacht. Während sie abkühlt, wird der Teig gerührt.  Rezepte für weitere wirklich kinderleicht zu backende Apfelkuchen gibt es hier, hier und hier. Springform 26cm Ø Zutaten für die Füllung 2 Bio-Zitronen 200ml Wasser 75g Zucker 2 Zimtstangen 500g mittelgroße säuerliche Äpfel (Boskoop oder Cox Orange) Zubereitung Füllung Zitronen gründlich waschen….

Weiterlesen Weiterlesen

2. Herbstspeiseplan – 1 Woche

2. Herbstspeiseplan – 1 Woche

Hier nun unser 2. Herbstspeiseplan – 1 Woche – ein Vorschlag für einen Wochenspeiseplan – der erste steht hier. Er ist für 2 Personen gedacht. werden. Außer dem Plan findet ihr hier außerdem auch gleich die jeweiligen Rezepte sowie eine komplette Liste aller für die Woche benötigten Zutaten. Sie wird durch Ankreuzen zur Einkaufsliste. Achtet darauf, dass manche Zutaten – wie Kartoffeln – mehrmals auf der Liste zu finden sind und ihr dann die einzukaufende Gesamtmenge errechnen müsst. Zum Ausdrucken müsst…

Weiterlesen Weiterlesen

Brombeer-Apfel-Tarte mit Zimstreuseln – 12 Stücke

Brombeer-Apfel-Tarte mit Zimstreuseln – 12 Stücke

Das ursprüngliche Rezept für diese Brombeer-Apfel-Tarte mit Zimstreuseln  stammt von Michael Koch und ist in seinem Buch „Echt vegan kochen“ zu finden.  Das Buch haben wir hier besprochen. Wir haben die Tarte ohne Mandeln gebacken, weil wir erstens die im Rezept angegebenen nicht  hatten,  uns zweitens  deren Aufgabe in dem Rezept nicht ganz klar war und wir uns drittens bemühen, wenig oder keine Mandeln zu verwenden, weil ihr Anbau sehr viel Wasser verbraucht. Des Weiteren machen wir genauere Angaben zum…

Weiterlesen Weiterlesen