Browsed by
Schlagwort: überbacken

Nudelgratin

Nudelgratin

Nudelgratin war bei uns schon immer ein beliebtes Essen, weil einfach und preiswert.  Hier nahmen wir einfach Speisestärke als Ersatz für 2 Eigelb, was prima funktioniert hat. Dazu passt ein leckerer Salat, wir mögen dazu am liebsten Krautsalat. Wer beim Käse sparen will, kann auch das Rezept für diese Käsealternative nehmen. Weitere preiswerte und einfache Rezepte, eins für ein leckeres Kartoffelgratin und eins für Béchamelkartoffeln, haben wir hier. Zubereitung Nudelwasser aufsetzen. Sahne in Messbecher geben. Speisestärke klümpchenfrei einrühren. Nudeln nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

  Auch wenn ein Kartoffelgratin eigentlich nur eine Beilage aus dünnen Kartoffelscheiben in einer Milch-Sahne-Mischung ist, die in einer flachen Auflaufform mit Käse überbacken werden, essen wir es auch als Hauptgericht. Wir sagen dazu nicht Kartoffelauflauf, weil wir den nämlich aus gekochten Kartoffeln machen und zwecks Resteverwertung noch andere Zutaten hinzufügen. In diesem Rezept haben wir das erste Mal die vegane Streukäsealternative von „nature & moi“ verarbeitet, indem wir  die Sorten „VEGAN PIZZA“ und „TEX MEX“ gemischt haben. Die Kartoffeln…

Weiterlesen Weiterlesen

Überbackene Schnetzel – 5 Personen

Überbackene Schnetzel – 5 Personen

      Überbackene Schnitzel – auch dies ist ein veganisiertes Familienrezept. Zutaten Für die Schnetzel 600g trockene SOJA SCHNETZEL 1l Instant-Gemüsebrühe 2 Zwiebeln 400g frische Champignons 200g Karotten 2 dünne Stangen Porree (Lauch) 50g vegane Margarine 60ml guten Weißwein (Chablis, Puilly Fumé, ggf. Chardonnay) 100g veganen Sauerrahm Für die Masse zum Überbacken 40g Margarine 40g Dinkelmehl, Typ 630 150 ml  vegane Kochsahne / Kochcreme 50 ml Wasser 8 EL feine Würzhefeflocken 1 EL Senf Salz weißen Pfeffer andere Gewürze…

Weiterlesen Weiterlesen