grünes Pesto

grünes Pesto

 

Da Pesto aus dem Supermarkt selten vegan und veganes Pesto oft recht teuer ist, sollte man es selbst herstellen. Es ist einfach.

Zutaten Pesto

80 g geröstete, gesalzene Cashewkerne

20 g glatte Petersilienblätter

40 g Basilikumblätter

75ml Sonnenblumenöl

10g Vantastic Foods Grattugiato veganes Pasta-Topping italienischer Art auf Sojabasis

Pfeffer

Zubereitung Pesto

  • Petersilienblätter waschen.
  • Vorsichtig trockentupfen.
  • Basilikumblätter waschen.
  • Vorsichtig trockentupfen.
  • Blätter fein hacken.
  • Cashewkerne hacken.
  • Alles in hohes Gefäß oder Küchenmaschine geben.
  • Grattugiato hineinstreuen.
  • Alles fein pürieren.
  • Nach Geschmack salzen und pfeffern.

Alternativen:

  • Olivenöl statt Sonnenblumenöl verwenden.
  • 1 Knoblauchzehe hineinpressen.
  • Nur Basilikum verwenden.
  • Andere Kräuter nehmen.
  • Etwas Zitronensaft dazugeben.
  • Auf Grattugiato verzichten.

Das Pesto eignet sich auch als Mitbringsel.photo_2017-07-20_13-41-34

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.