Erdbeer-Thymianeis

Erdbeer-Thymianeis

Dieses fruchtig-cremige, fein-herbe Erdbeer-Thymianeis haben wir in einer Eismaschine hergestellt. Und wieder schmilzt uns das Eis auf dem Foto davon.

Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist.

Noch mehr Rezepte für leckeres Speiseeis sind bei uns in der Rubrik „kalt und cremig“ zu finden.

Zutaten für6PortionenPortionPortionen:

  • 200g

    Erdbeeren

  • 100g

    feiner Zucker / Xucker

  • 100g

    Pflanzendrink, hier Hafer

  • 200g

    vegane aufschlagbare Sahne

  • 6

    Stängel frischer Thymian

Zubereitung

  • Thymian waschen.
  • Trockenschütteln.
  • Blättchen vorsichtig abrebeln.
  • Fein hacken / schneiden.
  • Erdbeeren waschen putzen.
  • Erdbeeren und Zucker pürieren.
  • Pflanzendrink, Schlagfix und Erdbeermasse gut verrrühren.
  • Nach und nach Thymian dazugeben.
  • Zwischendurch unbedingt abschmecken. Es  soll nur ein Hauch von Thymian zu schmecken sein.
  • In Eismaschine füllen.
  • Nach Anweisung laufen lassen.

Wird das Eis nach der Herstellung im Gefrierschrank aufbewahrt, muss man es 10 Minuten vor dem Verzehr herausnehmen.

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.