Durchsuchen nach
Schlagwort: veganes Dessert

Zwetschgen-Clafoutis

Zwetschgen-Clafoutis

Unseren superleckeren Zwetschgen-Clafoutis haben wir als Dessert serviert und deshalb in kleinen Schälchen zubereitet. Er lässt sich gut vorbereiten und kann während des Hauptgangs im Ofen backen. Als warmer Nachtisch schmeckt der Zwetschgen-Clafoutis nämlich am besten.  Wie die meisten unserer Rezepte, ist auch dieses absolut gelingsicher. Auf das Marzipan kann verzichtet werden.  Es passt geschmacklich halt sehr gut zu den Mandeln (zumindest keine kalifornischen), die wir hier ausnahmsweise mal verwendet haben. Natürlich können die Mandel und Mandelerzeugnisse in diesem Rezept…

Weiterlesen Weiterlesen

Limetten-Mascarpone-Eis

Limetten-Mascarpone-Eis

Veganes Eis ist etwas Feines. Unser Limetten-Mascarpone-Eis ist eine fruchtig-cremig und verbindet süß mit dem leicht herb-fruchtigen Geschmack von Limetten. Wer einen kräftigeren Limettengeschmack wünscht, sollte die Masse vor dem Gefrieren abschmecken und ggf. mehr Limettenschale verwenden. Wir haben das Limette-Mascarpone-Eis mit einer Eismaschine hergestellt. Aus den angegebenen Zutaten enstehen ca. 16 Kugeln Eis. Wenn wir Eis zubereiten, essen wir es auch gleich. Wird fertiges Eis im herkömmlichen Gefrierschrank eingefroren, sollte es 15 bis 20 Minuten vor dem Verzehr herausgenommen…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane Panna Cotta mit Spekulatius und Orangensoße

vegane Panna Cotta mit Spekulatius und Orangensoße

Unsere delikate Panna Cotta mit Spekulatius und Orangensoße ist  ein gelingsicherer Nachtisch und einfach zuzubereiten. Da sie mindestens 5 Stunden kühlen muss, lässt sie sich auch prima schon einen Tag vor dem Verzehr zubereiten. Die Orangensoße sollte frisch zubereitet werden! Sie bildet nach unserem Orangen-Mascarpone-Schichtdessert den zweiten Dessertvorschlag für unser diesjähriges Weihnachtsmenü „Rund um die Orange“, das wir im Laufe der Woche jeden zweiten Tag veröffentlichen. Dabei begannen wir mit einer köstlichen Kürbis-Orangensuppe als Vorspeise, gefolgt vom klassischen Hauptgericht Ente…

Weiterlesen Weiterlesen

Orangen-Mascarpone-Schichtdessert

Orangen-Mascarpone-Schichtdessert

Unser Orangen-Mascarpone-Schichtdessert bildet den zwar mächtigen, aber krönenden Abschluss unseres Vorschlages für unser diesjähriges Weihnachtsmenü. Das Motto lautet „Rund um die Orange“. Das Rezept für die Vorspeise Kürbis- Orangensuppe steht hier, das für die Ente à l’Orange als Hauptgericht hier. Das Orangen-Mascarpone-Schichtdessert kann einen Tag vor dem Verzehr zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Unsere Nachtischgläser fassen 300ml.  Die Verwendung kleinerer Gefäße ergibt entsprechend mehr Portionen. Die Zubereitung ist einfach, das Ergebnis gelingsicher und sehr schmackhaft. Der Mascarponecreme tut ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Keksparfait mit warmer Kirschsoße

Keksparfait mit warmer Kirschsoße

  Keksparfait mit warmer Kirschsoße ist ein total leckeres  und gelingsicheres Dessert. Es eignet sich auch als Nachtisch für ein Festtagsmenü.  So haben wir für das Weihnachtsmenü  die gefrorene Masse mal in Scheiben geschnitten und dann Sterne ausgestochen. Das Keksparfait ist einfach herzustellen. Es sollte jedoch eine Gefrierzeit von mindestens 6 Stunden eingeplant werden.  Die Gefrierzeit erlaubt aber gleichzeitig, dass das Keksparfait schon am Vortag zubereitet wird. Das Keksparfait reicht für 6 bis 8 Personen. Die warme Kirschsoße enthält Alkohol….

Weiterlesen Weiterlesen

Limoncello-Eis

Limoncello-Eis

Veganes Eis ist etwas Feines.Unser Limoncello-Eis entstand auf Bitte einer Eisliebhaberin und ist unser erstes Eis mit Alkohol. Natürlich kann der Limconcello auch pur oder zum Eis genossen  werden. Achtung Werbung:  Wir haben den Limoncello des italienischen Online-Versandhandels Andronaco verwendet. Bei Andronaco gibt es viele vegane Produkte, die  bei Eingabe von „vegan“ in die dortige Suchfunktion schnell gefunden werden. Allerdings haben wir festgestellt, dass noch mehr vegane Produkte als angegeben zu bekommen sind. Andronaco betreibt in diversen Städten auch Geschäfte….

Weiterlesen Weiterlesen

Marillenknödel

Marillenknödel

Marillenknödel oder auch Aprikosenknödel schmecken als Nachtisch, aber auch als süßes Hauptgericht. In die Rubrik „fix und fertig“ kamen sie, weil wir veganen Fertig-Kartoffelknödelteig  verwendet haben. Natürlich ist es immer besser und nachhaltiger, möglichst alles selbst herzustellen, auch den Kloßteig.  Aber der fertige Teig  schmeckt auch und er eignet sich ganz hervorragend, wenn es  mal wirklich schnell gehen muss. Ein Rezept für ähnliche Knödel mit Mirabellen haben wir hier. Und wer mal Erdbeer“milch“ mit Klößen probieren will, kann hier nachschauen….

Weiterlesen Weiterlesen

Erdbeer-Thymianeis

Erdbeer-Thymianeis

Veganes Eis ist etwas Feines. Dieses fruchtig-cremige, fein-herbe Erdbeer-Thymianeis haben wir in einer Eismaschine hergestellt. Und wieder schmilzt uns das Eis auf dem Foto davon. Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist. Noch mehr Rezepte für leckeres Speiseeis sind bei uns in der Rubrik „kalt und cremig“ zu finden. Zubereitung Thymian waschen. Trockenschütteln. Blättchen vorsichtig abrebeln. Fein hacken /…

Weiterlesen Weiterlesen

Mirabellenknödel

Mirabellenknödel

  Mirabellenknödel schmecken als Nachtisch, aber auch als süßes Hauptgericht. In die Rubrik „fix und fertig“ kamen sie, weil wir veganen Fertig-Kartoffelknödelteig  verwendet haben. Natürlich ist es immer besser und nachhaltiger, möglichst alles selbst herzustellen, auch den Kloßteig.  Aber der fertige Teig  schmeckt auch und er eignet sich ganz hervorragend, wenn es  mal wirklich schnell gehen muss. Mirabellen zu einem Gratin verarbeitet haben wir hier.   Mit Mirabellen haben wir außerden ein Rezept für einen Quark-Marzipan-Kuchen  und eine supereinfache Tarte. Zubereitung…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane Lavendel-Panna Cotta

vegane Lavendel-Panna Cotta

Unsere  gelingsichere, glutenfreie Lavendel-Panna Cotta verbreitet einen Hauch von Provence am Tisch. Sie ist ein sehr schmackhaftes Dessert, das von allen unseren Gästen, auch den Omnis, sehr gelobt wurde. Wir haben viel echten Lavendel, Lavandula angustifolia, im Garten und verwenden ihn nicht nur gegen Motten, sondern auch in der Küche. Hier ist noch ein Panna Cotta Rezept, hier noch eins für Blaubeer-Lavendel-Eiscreme. Zubereitung Zucker und Agar Agar in einen Topf geben. Vermischen. Vanilleschoten auskratzen. Schoten und Mark  in Topf geben….

Weiterlesen Weiterlesen

Mirabellengratin

Mirabellengratin

Das Mirabellengratin entstand, weil wir sehr viele Mirabellen geschenkt bekommen haben. Statt immer nur Kuchen wollten wir auch mal einen Nachtisch mit diesen Früchten herstellen.  Das Gratin kann in einer größeren Auflaufform oder in 6 kleineren Förmchen zubereitet werden. Die Formen sollten feuerfest sein. Mirabellen zu leckeren Knödeln verarbeitet haben wir hier.   Mit Mirabellen haben wir außerden ein Rezept für einen Quark-Marzipan-Kuchen  und eine supereinfache Tarte. Zubereitung Mirabellen waschen. Halbieren. Entsteinen. Backofen anschalten – 160° Ober-/Unterhitze. Quarkalternative, Apfelmus und Zucker…

Weiterlesen Weiterlesen

Waldmeister-Eis

Waldmeister-Eis

Veganes Eis ist etwas Feines. Und ja, unser Waldmeister-Eis ist weiß. Das kommt, weil wir frischen Waldmeister verwendet haben. Waldmeister-Eis erhält eine grüne Farbe, wenn es mit gefärbtem Sirup aus dem Supermarkt hergestellt wird,  in dem sich synthetische Inhaltsstoffe befinden.  Neben Bärlauch haben wir massenhaft Waldmeister im Garten. Und weil wir ja seit längerer Zeit Jahr stolze Besitzer einer Eismaschine sind, bot es sich an, mal ein Waldmeister-Eis herzustellen. Wer einen dezenten Waldmeistergeschmack möchte, sollte die in der Zutatenliste Menge…

Weiterlesen Weiterlesen