Limetten-Mascarpone-Eis

Limetten-Mascarpone-Eis

Unser Limetten-Mascarpone-Eis ist eine fruchtig-cremig und verbindet süß mit dem leicht herb-fruchtigen Geschmack von Limetten. Wer einen kräftigeren Limettengeschmack wünscht, sollte die Masse vor dem Gefrieren abschmecken und ggf. mehr Limettenschale verwenden.

Wir haben das Limette-Mascarpone-Eis mit einer Eismaschine hergestellt. Aus den angegebenen Zutaten enstehen ca. 16 Kugeln Eis.

Wenn wir Eis zubereiten, essen wir es auch gleich. Wird fertiges Eis im herkömmlichen Gefrierschrank eingefroren, sollte es 15 bis 20 Minuten vor dem Verzehr herausgenommen werden. Das Einfrieren in Kugeln ist auch möglich.

Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist.

Weitere Eisrezepte haben wir u.a.  für Schokoladen-, Vanille-, Erdbeer-Thymian-, Joghurt-, Mohn-, Waldmeister-, Kokos-, Ahornsirup-Walnuss-, Zimt-, Blaubeer-Lavendel-, Zitronen-, Salz-Karamell– und Nougat-Krokanteis. Die übrigen Rezepte, auch für Parfait, sind in unserer Rubrik „kalt und cremig“ aufgeführt.

Zutaten für8PortionenPortionPortionen:

  • 6

    Limetten mit essbarer Schale

  • 250g

    veganer Mascarpone

  • 125g

    vegane Schlagsahne

  • 100g

    Puderzucker

Zubereitung

  • 2 Limetten heiß abspülen.
  • Schale abreiben.
  • 1 Limette und 4 weitere schälen.
  • Filetieren.
  • Zerkleinern.
  • In Püriergefäß geben.
  • Pürieren.
  • Mascarpone in Schüssel geben.
  • Mit Mixer cremig rühren.
  • Sahne dazugeben.
  • Alles verrühren.
  • Puderzucker unter Rühren zufügen.
  • Limettenschale zugeben.
  • Verrühren.
  • In Maschine füllen.
  • Nach Anweisung laufen lassen.
  • 1 Limette in Scheiben schneiden.
  • Eis mit Limettenscheibe servieren.

Wird das Eis nach der Herstellung im Gefrierschrank aufbewahrt, muss es 15 Minuten vor dem Verzehr herausgenommen werden.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.