cremiges Vanilleeis

cremiges Vanilleeis

Apfelcrumble5 - Kopie

Unser super cremiges Vanilleeis haben wir in einer Eismaschine hergestellt. Zu diesem Vanilleeis schmeckt unser leckerer Applecrumble ganz hervorragend. Die Zutaten ergeben ca. 700g Eiscreme.

Besonders cremig wird das Eis, wenn 3g Guarkernmehl wie eine Prise Salz nach und nach auf die fertige Masse gestreut und jeweils sofort gründlich verrührt werden.

Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist.

Noch mehr Eisrezepte sind hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier zu finden.

 Zutaten

2 Vanilleschoten

200g Pflanzendrink, hier Hafer

275g aufschlagbare vegane Sahne*

1 Pck. Vanillezucker

125g  (brauner) Zucker

Zubereitung

  • Mark aus den Vanilleschoten kratzen.
  • Pflanzendrink, Sahne, Vanillezucker, Vanillemark und Zucker gut verrühren.
  • In Eismaschine füllen.
  • Nach Anweisung laufen lassen.

Wird das Eis nach der Herstellung im Gefrierschrank aufbewahrt, muss man es 20 Minuten vor dem Verzehr herausnehmen.

Tipp:

Dazu passt z.B. Schokoladenkuchen oder ein warmer Applecrumble.

*Eine nach aufschlagbar/nicht aufschlagbar sowie mit/ohne sortierte Liste in Deutschland erhältlicher veganer Sahne-Alternativen samt Angaben zu Herstellern und Inhaltsstoffen haben wir hier zusammengestellt.

Teile diesen Beitrag

2 Gedanken zu „cremiges Vanilleeis

  1. Hallo, dürfte ich mal fragen welche Eismaschine Du benutzt? Ich wollte mir gerne eine anschaffen, bin jedoch recht ratlos welche… Danke & LG

    1. Hallo, wir haben inzwischen zwei Maschinen. Zuerst haben wir die Il Gelataio, Type ICK 5000, von DeLonghi gekauft, mit der 750ml Eis hergestellt werden können. Da wir das Eis gern frisch zubereitet essen und oft mehrere Personen sind, haben wir uns dann noch die Unold, Modell 488,18 angeschafft, mit der 1,5 Liter Eis hergestelt werden können. Wir sind mit beiden zufrieden. Wichtig ist nach unserer Meinung, eine Maschine mit Kompressor zu kaufen. Bei einfachen Eismaschinen ohne Kompressor, die oft auch wenig Fassungsvermögen haben, muss der Gefrierbehälter im Gefrierschrank bis zu 24 Stunden vorgefroren werden. Damit fällt spontane Eisherstellung grundsätzlich aus. Ganz gut soll auch die „Emma“ von Springlane sein, die kennen wir aber nicht. Du solltest vielleicht einfach nach Sonerangeboten schauen, unsere Unold war auch ein Schnäppchen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.