vegane Panna Cotta mit Spekulatius und Orangensoße

vegane Panna Cotta mit Spekulatius und Orangensoße

Unsere delikate Panna Cotta mit Spekulatius und Orangensoße ist  ein gelingsicherer Nachtisch und einfach zuzubereiten. Da sie mindestens 5 Stunden kühlen muss, lässt sie sich auch prima schon einen Tag vor dem Verzehr zubereiten. Die Orangensoße sollte frisch zubereitet werden! Sie bildet nach unserem Orangen-Mascarpone-Schichtdessert den zweiten Dessertvorschlag für unser diesjähriges Weihnachtsmenü „Rund um die Orange“, das wir im Laufe der Woche jeden zweiten Tag veröffentlichen. Dabei begannen wir mit einer köstlichen Kürbis-Orangensuppe als Vorspeise, gefolgt vom klassischen Hauptgericht Ente à l’Orange. Wir haben die Panna Cotta in Teelichtgläsern serviert. Für größere Gefäße müssen die Zutaten entsprechend angepasst werden.

Weitere Vorschläge für Weihnachten haben wir außerdem für einen leckeren Weihnachtsbraten und festliche 3-Gänge-Weihnachtsmenüs asiatisch, hauptsächlich mit Fertigprodukten und daher blitzschnell fertig und noch ein zweites schnelles mit überwiegend Fertigprodukten sowie klassisch.

Ideen für einfache, aber leckere Desserts finden sich in unserer Rubrik „kalt und cremig“.

Zutaten für5PortionenPortionPortionen:

    Für die Panna Cotta
  • 100g

    brauner Zucker

  • 1.5TL

    Agar Agar, gestrichen

  • 500ml

    vegane Kochsahne / -creme

  • 4

    Spekulatius

  • Für die Orangensoße
  • 3

    Spekulatius, wenn gewünscht

  • 1

    Orange, wenn gewünscht

  • 50g

    vegane Margarine

  • 80g

    feiner Zucker

  • 225ml

    Orangensaft

Zubereitung

  • Zucker in einen Topf geben.
  • Agar Agar darüber streuen.
  • Kochcreme zufügen.
  • Alles gut verrühren.
  • Spekulatius in Tüte geben.
  • Verschließen.
  • Mit Kartoffelstampfer etc. fein zerkrümeln.
  • Krümel zur Sahnemischung geben.
  • Schälchen mit kaltem Wasser ausspülen.
  • Sahne unter ständigem! Rühren ganz langsam zum Kochen bringen.
  • Wir haben bei 9 Kochstufen bei 4 begonnen,
  • 5 Minuten auf 4 erhitzt
  • und dann  alle 2 Minuten um eine Stufe erhöht.
  • 1 Minute aufkochen lassen.
  • Temperatur reduzieren (wieder auf 4)
  • und 4 Minuten köcheln lassen.
  • In Schälchen füllen.
  • Abdecken.
  • In den Kühlschrank stellen.
  • Mindestens 5 Stunden kühlen.
  • Im Glas servieren ODER
  • vor dem Servieren stürzen.
  • Ggf. Spekulatius in Tüte geben.
  • Verschließen.
  • Mit Kartoffelstampfer etc. fein zerkrümeln.
  • Panna Cotta mit Krümeln bestreut servieren.
  • Ggf.Orange schälen.
  • Filetieren.
  • In Stücke teilen.
  • Orangenscheiben dazu servieren.

Zubereitung Orangensoße

  • Margarine und Zucker in Topf geben.
  • Bei niedriger Temperatur schmelzen.
  • Orangensaft zugeben.
  • Rühren, bis sich Zucker gelöst hat.
  • Kurz aufkochen.
  • Hitze so reduzieren,
  • dass Soße köchelt.
  • 20 Minuten köcheln und
  • dabei eindicken lassen.
  • Gelegentlich umrühren.
  • Auf niedriger Temperatur warmhalten.
  • Zur kalten Panna Cotta servieren.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.