Veganer Birnen-Pfirsich-Blechkuchen

Veganer Birnen-Pfirsich-Blechkuchen

 

Unser fluffiger Birnen-Pfirsich-Blechkuchen ist entstanden, weil obstliebender Besuch kurzfristig abgesagt hat und wir sehr viel Obst hatten. Die Nuss-Zimt-Streusel verleihen dem Birnen-Pfirsich-Blechkuchen seinen besonderen Geschmack. Zwar braucht der Hefeteig braucht viel Zeit zum Gehen, dafür winkt aber eine besonders schmackhafte Belohnung. Der Birnen-Pfirsich-Blechkuchen hält sich luftdicht verpackt drei Tage.

Für weitere Blechkuchen-Rezepte einfach „Blechkuchen“ in unsere Suche eingeben.

1 Backblech

Zutaten für20 - 24PortionenPortionPortionen:

    Für den Hefeteig
  • 850g

    Mehl, hier Weizen, Typ 405

  • 30g

    frische Hefe ODER

  • entsprechende Menge Trockenhefe

  • 100g

    feiner Zucker

  • 1

    Prise Salz

  • 200ml

    warmes Wasser, nicht mehr als 38°

  • 100ml

    Öl, hier Distel

  • 200ml

    Pflanzendrink, hier Hafer

  • Für den Belag
  • 900g

    Pfirsiche

  • 2

    große Birnen

  • 350g

    Haselnüsse, gehackt

  • 2EL

    Zimt

  • 175g

    Zucker

  • 175ml

    Öl, hier Distel

  • Fett für das Blech

Zubereitung

  • Mehl in Schüssel geben.
  • In die Mitte eine Vertiefung drücken.
  • Hefe hineinbröckeln.
  • Vom Zucker 1 TL abnehmen.
  • Auf die Hefe streuen.
  • Salz dazugeben.
  • Wasser in Vertiefung gießen.
  • Mit etwas Mehl vom Rand zu Vorteig rühren.
  • Abdecken.
  • 15 Minuten an warmem Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit

  • Pflanzendrink leicht erwärmen.
  • Teigschüssel abdecken.
  • Restlichen Zucker und übrige flüssige
  • Zutaten zugeben.
  • Alles mind. 10 Min. zu einem homogenen Teig verkneten.
  • Dabei ggf. bis zu 50g mehr Mehl einarbeiten,
  • falls Teig zu klebrig.
  • Abdecken.
  • 50 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit

  • Pfirsiche mit Messer von oben nach unten
  • rundum bis zum Kern anschneiden.
  • Beide Pfirsichhälften entgegengesetzt drehen.
  • So lässt sich der Pfirsich prima halbieren.
  • Kern entfernen.
  • Pfirsichhälften schälen.
  • In dünne Spalten schneiden.
  • Birnen schälen.
  • Vierteln.
  • Viertel längs halbieren.
  • Achtel in ca. 4cm lange Stücke schneiden.
  • Haselnüsse grob hacken/mahlen.
  • Haselnüsse, Zucker, Zimt und Öl in Schüssel vermengen.
  • Blech dünn fetten.
  • Backofen anschalten 170° Heißluft / 190° Ober-/Unterhitze.
  • Teig mit etwas Mehl bestäuben.
  • Nochmals kurz kneten.
  • Ggf. bis zu 50g mehr Mehl einarbeiten.
  • Mit bemehlten Händen aufs Blech geben und
  • gleichmäßig verteilen.
  • Teig reihenweise abwechselnd mit Pfirsich/Birne belegen.
  • Gleichmäßig mit Nussmasse bedecken.
  • Im mittleren Ofenbereich 30 – 35 Minuten backen.
  • Der Rand sollte leicht gebräunt sein.
  • Vor dem Anschnitt Kuchen auf dem Blech
  • leicht abkühlen lassen.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.