Browsed by
Schlagwort: Käsekuchen

Bodenloser Erdbeer-Käsekuchen mit Streuseln

Bodenloser Erdbeer-Käsekuchen mit Streuseln

  Unser  Erdbeer-Käsekuchen mit Streuseln ist einfach und gelingsicher. Er ist unser erster Käsekuchen mit Seidentofu als Quarkersatz. Außerdem ist rs unser erster Kuchen ohne Boden. Der Erdbeer-Käsekuchen mit Streuseln sollte unbedingt einen Tag vor dem geplanten Verzehr gebacken werden, damit er ausreichend Zeit zum Sacken hat. Allen Tester*innen schmeckte der Erdbeer-Käsekuchen mit Streuseln.  Es gab keine Kritik.  Der Erdbeer-Käsekuchen kann auch nur mit 250 oder 300g Erdbeeren gebacken werden. Ein anderes erprobes Käsekuchenrezepte haben wir hier. Einem Käsekuchen sehr…

Weiterlesen Weiterlesen

„Käse“-Kirschkuchen

„Käse“-Kirschkuchen

Dieser „Käse“-Kirschkuchen  ist schnell und einfach gebacken. Eigentlich kann nichts schiefgehen. Statt Kirschen kann auch anderes Obst verwendet werden.  Damit der „Käse“-Kirschkuchen richtig „sacken“ kann, empfehlen wir, ihn einen Tag vor dem geplanten Verzehr zu backen. Weitere Rezepte für leckere Kirschkuchen haben wir noch hier,  hier, hier und hier . Springform 26cm Ø Zutaten Teig 250g Dinkelmehl, Typ 630 150g  vegane Margarine 80g Zucker 1 Pr. Salz 3EL kaltes Wasser* Zutaten Belag 1 Glas  entsteinte Sauerkirschen, 350g Abtropfgewicht Zutaten Füllung…

Weiterlesen Weiterlesen

Käsekuchen Ruth

Käsekuchen Ruth

Dieser Käsekuchen Ruth ist nach seiner „Erfinderin“ benannt und war der erste Kuchen, den wir erfolgreich veganisiert haben. Der Käsekuchen Ruth ergibt 12 große oder 16 kleine Stücke. 26cm Springform Zutaten Teig 50g Zucker 100g kalte Margarine 150g Dinkelmehl, Typ 630 Füllung 50 g weiche Margarine 250g Zucker 6 Ei-Ersatz, z. B. My Ey Ei-Ersatz VollEy* 1 Bio-Zitrone für Saft und geriebene Schale 3 gestr.TL Weinstein-Backpulver 3 Pck. Vanille-Puddingpulver 1500g Quarkalternative Zubereitung Form einfetten Teig Kaltes Fett und Zucker mit…

Weiterlesen Weiterlesen