Obsttorte mit Biskuitboden – 12 Stück

Obsttorte mit Biskuitboden – 12 Stück

Für unsere Obsttorte mit Biskuitboden ist uns das erste Mal ein fluffiger Tortenboden nach Art eines Bisukuitteigs wirklich gelungen. Wir haben viel herumprobiert, auch mal einen leckeren Tortenboden mit Ei-Ersatz hergestellt. Und ein veganer Mürbteig-Tortenboden ist auch einfach zu backen.

Tortenbodenform 28cm

Zutaten für12PortionenPortionPortionen:

    Für den Teig
  • 225g

    Mehl

  • 1

    Pck. Backpulver à 15g

  • 100g

    feiner Zucker / Xucker

  • 125ml

    Wasser

  • 125ml

    Pflanzendrink, hier Hafer

  • 75ml

    Öl, hier Sonnenblume

  • Für den Belag
  • Obst nach Geschmack

  • ggf. 1 Pck. veganer Tortenguss

Zubereitung

    • Trockene Zutaten mischen.
    • Feuchte Zutaten verrühren.
    • Trockene Zutaten nach und nach in die feuchten rühren.
    • Backofen anschalten – 180° Ober-/Unterhitze / 160° Heißluft.
    • Form nur am Boden fetten!
    • Teig einfüllen.
    • Im unteren Ofenbereich 20 bis 25 Minuten backen.
    • Stäbchenprobe nach 15 Minuten!
    • Kuchen aus Ofen nehmen.
    • In der Form auskühlen lassen.
    • Stürzen.
    • Nach Geschmack belegen.
  •  photo_2017-06-22_10-45-24

 

 

 

 

 

Alternative:

Sehr gut schmeckt es, wenn man zuvor einen Vanillepudding zubereitet und den auf dem Tortenboden verteilt. Danach mit Obst belegen, hier eignen sich Erdberen sehr gut.

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.