Kernige Grießspeise – Irmik Helvasi

Kernige Grießspeise – Irmik Helvasi

photo_2017-08-01_08-26-20

Unsere kernige Grießspeise ist ein  schmackhafter Nachtisch. Die kernige Grießspeise ist ganz leicht herzustellen. Sie reicht  je nach Schälchengröße  für 6 bis 10 Personen. Das Foto zeigt einen Teller mit verschiedenen Dessserts. Die kernige Grießspeise ist im großen Schälchen.  In dem Glasschälchen darunter  befindet sich Lupinenjoghurt mit Agavendicksaft übergossen und einer Walnusss garniert.  Rechts liegt ein Stück Grieß-Joghurtkuchen.

Zutaten

125g vegane Margarine

250g Weichweizengrieß

25g Mandelsplitter

25g Pinienkerne

25g Pistazienkerne

25g Walnusskerne

300g Zucker

0,5L Sojadrink-Vanille oder Haferdrink

1 unbehandelte Zitrone

2 Vanilleschoten

2EL Zimt

2EL Zucker

Kerne zum Bestreuen

Zubereitung

  • Zitrone waschen.
  • Schale abreiben
  • Vanilleschoten auskratzen.
  • Margarine in einem großen Topf schmelzen.
  • Kerne dazugeben.
  • Unter ständigem Rühren anrösten.
  • Den Grieß einrühren.
  • Kurz weiterrösten.
  • Sojadrink-Vanille erhitzen.
  • Zucker, Zitronenschale und Vanillemark hineinrühren.
  • Alles zum Kochen bringen.
  • Über die Grießmasse gießen.
  • 10 bis 15 Minuten unter ständigem Rühren quellen lassen.
  • Sofort in Schälchen füllen.
  • Restliche Kerne hacken.
  • Zimt, Zucker und Kerne mischen.
  • Über die Grießspeise streuen.

 

 

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.