Creme-Apfelkuchen – 12 Stücke

Creme-Apfelkuchen – 12 Stücke

flämischerAppfelkuchenText.jpg

Dieser Creme-Apfelkuchen macht süchtig.

Springform 26cm Ø

Zutaten Teig

220g Dinkelmehl, Typ 630

120g kalte vegane Margarine

60g Zucker

1 Prise Salz

2 EL Paniermehl / Semmelbrösel

Zutaten Füllung

2 Ei-Ersatz My Ey Ei-Ersatz VollEy*, 16g + 84ml Wasser

6 Ei(gelb)-Ersatz Orgran No Egg (weil gut aufschlagbar), 12g + 15ml Wasser

1 Bio-Zitrone

250ml Pflanzendrink

250ml  Schlagfix universelle Schlagcreme, ungesüßt

100g vegane Margarine

50g Zucker

40g Speisestärke

Zutaten Belag

800g saure Äpfel, 6 – 7

Zubereitung

  • Mehl in Schüssel geben.
  • Zucker darüber streuen.
  • Salz hineinstreuen.
  • Fett in kleinen Stücken dazugeben.
  • Alles zu einem glatten Teig kneten.
  • 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

 

In der Zwischenzeit

  • Ei-Ersatz anrühren und aufschlagen.
  • Eigelbersatz anrühren und aufschlagen.

flämischerAppfelkuchen12.jpg

  • Zitrone gründlich waschen.
  • Schale abreiben.
  • Zitrone pressen.
  • Milchersatz und Sahne mischen.
  • Speisestärke mit 2 EL der Sahnemischung glatt rühren.
  • Angerührte Stärke beiseite stellen.
  • Zucker hineingeben.
  • Zitronenschale dazugeben.
  • Unter Rühren sämtlichen Ei-Ersatz nach und nach dazugeben.
  • Fett in Stücken hineingeben.
  • Angerührte Speisestärke in die Sahnemischung rühren.
  • Sahnemischung unter ständigem Rühren kurz aufkochen.
  • Etwas abkühlen lassen.
  • Kerngehäuse aus Äpfeln stechen.

flämischerAppfelkuchen14.jpg

  • Äpfel schälen.
  • Vierteln.
  • Mit Zitronensaft beträufeln.
  • Form dünn einfetten.
  • Backofen auf 190° Ober-/Unterhitze einschalten.
  • 1 Handvoll des Teiges abnehmen.
  • Restlichen Teig in der Form ausrollen.
  • Überstehenden Rand abschneiden.
  • Mit Gabel einstechen.
  • Paniermehl darauf verteilen.

 

  • Mit Handvoll Teigrest verkneten.
  • Rollen.
  • Rolle am Rand der Form entlang legen.
  • Teigrand hochziehen.
  • Äpfel dicht aneinander auf den Teig legen.
  • Füllung darauf verteilen.

 

  • Im Ofen  auf der untersten Schiene 40 – 60 Minuten backen.
  • Nach 40 Minuten Stäbchenprobe machen.
  • In der Form abkühlen lassen.

flämischerAppfelkuchen16.jpg

*Wir arbeiten recht häufig mit Ei-Ersatz, der enthält ja auch keinerlei Schadstoffe und ist schnell angerührt. Natürlich wissen  wir auch, wie man Ei-Ersatz leicht selbst herstellen kann. Aber nicht immer hat man z.B. genügend Kichererbsenwasser für Eischnee parat oder Appetit auf Kirchererbsen, nur um an das Wasser zu gelangen oder weiß genau, welche Funktion das Ei nun im Rezept tatsächlich hat. Nützliche Informationen zu selbst hergestelltem Ei-Ersatz bekommt ihr hier.

Teile diesen Beitrag
Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

3 Gedanken zu „Creme-Apfelkuchen – 12 Stücke“ 3 responses.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.