Durchsuchen nach
Schlagwort: Apfelkuchen

Veganer glutenfreier Apfel-Käse-Blechkuchen

Veganer glutenfreier Apfel-Käse-Blechkuchen

  Dass unser Apfel-Käse-Blechkuchen glutenfrei ist, fiel uns erst beim Schreiben des Rezeptes so richtig auf. Der Apfel-Käse-Blechkuchen ist gelingsicher und sehr lecker. Wir haben die Äpfel vor dem Backen in Calvados und Zitronensaft mariniert. Essen Kinder mit, wird der Calvados einfach durch die entsprechende Menge Zitronensaft ersetzt. Der Apfel-Käse-Blechkuchen hält sich gekühlt und luftdicht verpackt bis zu vier Tage. Noch mehr Rezepte für Blechkuchen haben wir für einen mit Aprikosen, saftigen Blaubeerkuchen mit Streuseln, Bienenstich,  Apfelmuskuchen mit Streuseln, Schoko-Birnenkuchen,…

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Rhabarber-Apfel-Joghurtkuchen

veganer Rhabarber-Apfel-Joghurtkuchen

Unser Rhabarber-Apfel-Joghurtkuchen ist ein weiterer Versuch, Freundschaft mit Rhabarber zu schließen. Uns fällt das irgendwie leichter, wenn wir Rhabarber mit Äpfeln kombinieren. Deshalb haben wir das in diesem Rhabarber-Apfel-Joghurtkuchen wieder getan. Der Rhabarber-Apfel-Joghurtkuchen ist einfach und gelingsicher. Ihn zu backen geht schnell. Mit Rhabarber haben wir außerdem eine Rhabarber-Puddingtorte, einen Rhabarber-Erdbeer-Käsekuchen und einen Rhabarber-Apfel-Blechkuchen gebacken. Springform 26 cm Ø Zubereitung Rhabarber schälen. Waschen. In fingerdicke Scheiben schneiden. Scheiben dann halbieren. In Schüssel geben. Mit 1 EL Zucker verrühren. Ziehen lassen….

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Rhabarber-Apfel-Blechkuchen mit Streuseln

veganer Rhabarber-Apfel-Blechkuchen mit Streuseln

Unser Rhabarber-Apfel-Blechkuchen ist nach einer Rhabarber-Puddingtorte und einem Rhabarber-Erdbeer-Käsekuchen nun der dritte Versuch, uns mit diesem zwar gesunden, aber irgendwie schleimigen Gemüse anzufreunden. 1 Blech Zubereitung Pflanzendrink erwärmen, nicht mehr als 38°. Mehl in Schüssel geben. Vertiefung hineindrücken. Salz hineinstreuen. Frische Hefe in Mehlmulde bröckeln ODER Trockenhefe in Mehlmulde streuen. Etwas Zucker darübergeben. Etwas Pflanzendrink zufügen. Mit Gabel zu Vorteig rühren. Abdecken. An warmem Ort 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit Zitrone pressen. Äpfel schälen. In schmale Spalten schneiden….

Weiterlesen Weiterlesen

Apfel-„Butter“kuchen

Apfel-„Butter“kuchen

Unser Apfel-„Butter“kuchen ist ein preiswerter, saftiger und vor allem schmackhafter Obstkuchen. Luftdicht verpackt hält er mindestens drei Tage.  Allerdings haben wir den Apfel-„Butter“kuchen schon am zweiten Tag restlos verputzt. Der Kuchen ist gelingsicher, wenn unsere Anweisungen genau befolgt werden. Wir verwenden Mandeln möglichst selten, aber die Haselnüsse auf dem Kuchen können ggf. auch durch gehobelte Mandeln ersetzt werden. Wahrscheinlich schmeckt der Apfel-„butter“kuchen sogar ohne Nüsse oder Mandeln. Weitere Rezepte für  schmackhafte, gelingsichere Kuchen auf Backblechen / in rechteckigen Springformen haben…

Weiterlesen Weiterlesen

Tarte Tatin mit Äpfeln – Apple Upside Down Cake

Tarte Tatin mit Äpfeln – Apple Upside Down Cake

Die eine oder andere herzhafte Tarte Tatin haben wir schon serviert. Eine klassische Tarte Tatin mit Äpfeln, oder neuerdings auch als Apple Upside Down Cake bekannt, musste noch warten. Hier ist nun unser Rezept für einen köstlichen Apfelkuchen, der warm als Dessert und kalt als Kuchen schmeckt. Die Tarte Tatin mit Äpfeln schmeckt ganz hervorragend, ist sehr sättigend und gelingsicher, wenn unsere Anweisungen genau befolgt werden. Also, keine Angst vor Herstellung von Blätterteig! Wahrscheinlich kann auch fertiger Blätterteig verwendet werden,…

Weiterlesen Weiterlesen

Holländischer Apfelkuchen

Holländischer Apfelkuchen

Frisches, regionales Obst gibt es nicht das ganze Jahr über. Da bieten sich statt Dosen- oder TK-Obst Äpfel immer an, denn als Lagerware sind sie den ganzen Winter über zu bekommen. Unser holländischer Apfelkuchen ist dem leckeren Apfelkuchen nachempfunden, den wir zu Omnizeiten gern in Amsterdam gegessen  und seitdem immer ein wenig vermisst haben.  Der holländische Apfelkuchen zeichnet sich durch wenig Teig und viel Frucht aus. Der Teig ist ein klassischer 3-2-1 Mürbteig. Wir haben den holländischen Apfelkuchen in einer…

Weiterlesen Weiterlesen

Apfel-Puddingkuchen

Apfel-Puddingkuchen

Unser Apfel-Puddingkuchen reiht sich nahtlos in unsere vielen gelingsicheren Apfelkuchenrezepte ein.  Er schmeckt fruchtig-saftig und der Pudding verlieht ihm eine gewisse Leichtigkeit. Der Apfel-Puddinguchen schmeckt und hält sich 3 Tage. Weitere Rezepte für leckere, gelingsichere Apfelkuchen gibt es  bei uns für einen Apfelgitterkuchen, einen mit Walnüssen und Ahornsirup,  mit Pudding-Sahnehaube, mit Mohn und Kürbis, mit „Quark“ und Grieß, eine Mascarpone-Mohn-Torte, einen gedeckten,  einfachen mit Rührteig, für Ungeübte, Creme-Apfelkuchen, feinen, Blechkuchen mit Walnüssen, Schmandkuchen mit Keksboden, Karamellkuchen, Apfelmus-Streuselkuchen,  Apfel-Wolkenkuchen, Apfelkuchen mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Apfel-Gitterkuchen

Apfel-Gitterkuchen

Unser Apfel-Gitterkuchen hat einen Hefeboden und Hefeteig als Gitterbelag. Die Füllung besteht aus Apfelmus und Apfelstücken. Der Apfel-Gitterkuchen ist preiswert und einfach herzustellen. Hefeteig muss nur jeweils mindestens 5 Minuten gründlich geknetet werden. Auch die Gehzeiten  müssen unbedingt eingehalten werden.  Der warme Ort ist (im Winter) entweder ein Heizkörper oder ein 50° warmer Backofen.  Stimmen diese Bedingungen gelingt der Hefeteig auch. Die Zubereitung dauert samt Geh- und Abkühlzeit gut 2.5 Stunden. Weitere Rezepte für leckere Apfelkuchen gibt es für einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Apfelkuchen mit Puddingschmand

Apfelkuchen mit Puddingschmand

Unser Apfelkuchen mit Puddingschmand schmeckt, auch Gästen,  ganz ausgezeichnet.  Wie die meisten unserer Kuchen ist auch dieser Apfelkuchen mit Puddingschmand einfach herzustellen und gelingsicher. Wir denken, dass er sich bei entsprechender Anpassung der Zutaten auch als Blechkuchen eignet. Weitere Rezepte für leckere Apfelkuchen gibt es für einen mit Walnüssen und Ahornsirup,  mit Pudding-Sahnehaube, mit Mohn und Kürbis, mit „Quark“ und Grieß, eine Mascarpone-Mohn-Torte, einen gedeckten,  einfachen mit Rührteig, für Ungeübte, Creme-Apfelkuchen, feinen, Blechkuchen mit Walnüssen, Schmandkuchen mit Keksboden, Karamellkuchen, Apfelmus-Streuselkuchen, …

Weiterlesen Weiterlesen

Apfel-Marzipan-Walnuss-Blechkuchen

Apfel-Marzipan-Walnuss-Blechkuchen

Unser Apfel-Marzipan-Walnuss-Blechkuchen ist ein saftiger, schmackhafter, preiswerter Herbst-/Winter-Kuchen.  Zum Low Budget-Kuchen wird unser Apfel-Marzipan-Walnuss-Blechkuchen, wenn geschenkte oder eigene Äpfel und Walnüsse zur Verfügung stehen. Wie alle Hefekuchen erfordert die Herstellung Zeit, dadurch dass er gehen muss. Zeit gespart werden kann dadaurch, dass die Apfelscheiben roh auf dem Teig verteilt werden. Gelingsicher wird unser Kuchen, wenn der Teig, nachdem alle Zutaten darin sind, mindestens 5 Minuten geknetet wird.  Das Marzipan haben wir vorab 4 Stunden tiefgekühlt, damit es sich besser hobeln…

Weiterlesen Weiterlesen

Ahornsirup-Walnuss-Apfelkuchen

Ahornsirup-Walnuss-Apfelkuchen

Unser Ahornsirup-Walnuss-Apfelkuchen ist saftig, gelingsicher und auch saisonal. Die Kombination aus Ahornsirup, Walnüssen und Äpfeln verleiht ihm einen besonderen Geschmack. Den Gästen hat es der Ahornsirup-Walnuss-Apfelkuchen sehr angetan und  sie lobten ihn ausgiebig. Kuchen ist nie wirklich gesund, aber er kann gesunde Zutaten enthalten: Ahornsirup enthält zwar viel Zucker , aber in geringen Mengen auch B-Vitamine und soll antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften besitzen.  Es gibt ihn in fünf verschiedenen Qualitätsstufen von AA bis D. Walnüsse (juglans regia) sind ein wahres…

Weiterlesen Weiterlesen

Apfelschmandkuchen mit Keksboden

Apfelschmandkuchen mit Keksboden

Unser Apfelschmandkuchen mit Keksboden ist gelingsicher.  Die sieben Testesser*nnen lobten ihn alle. Der Apfelschmandkuchen mit Keksboden sollte möglichst einen Tag vorher gebacken werden.  So kann die Schmandmasse richtig schön schnittfest werden. Ist dies nicht  möglich, sollte der Apfelschmandkuchen nach dem Abkühlen bis zum Verzehr im Kühlschrank gelagert werden. Der Kuchen hält sich  und schmeckt sechs Tage. Weitere Kuchenrezepte mit Schmand haben wir noch hier und hier.  Einfache Rezepte für leckere Apfelkuchen haben wir hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier…

Weiterlesen Weiterlesen