Klare Gemüsesuppe

Klare Gemüsesuppe

Unsere klare Gemüsesuppe ist zwar einfach, aber sehr lecker. Da die Suppe außerdem sehr preiswert ist, ist sie ein prima Low-Budget oder auch Ende-des-Monats-Essen.Wird unsere klare Gemüsesuppe zu zweit gegessen, dann ist sie wie ein Hauptgericht und jede/r kann mehr als eine Portion essen. Als Vorspeise reicht sie auch für sechs Portionen. Sie schmeckt als Sommersuppe, im Winter zum Aufwärmen und bei Erkältung sowie aufgewärmt am nächsten Tag. Eventuelle Reste  können prima eingefroren werden. Deshalb kann auch gleich mehr davon gekocht und portionsweise eingefroren werden.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 1

    Zwiebel

  • 1

    Bund Suppengrün

  • 3

    mittelgroße Kartoffeln

  • 1

    Kohlrabi

  • 300g

    grüne Bohnen

  • 2EL

    Öl, hier Raps

  • 3000ml

    Wasser

  • 3EL

    Instant-Gemüsebrühe

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • ggf. andere Gewürze nach Geschmack

Zubereitung

  • Die Zwiebel pellen.
  • Suppengrün putzen.
  • Waschen.
  • In mundgerechte Stücke schneiden.
  • Kartoffeln schälen.
  • Waschen.
  • In mundgerechte Stücke schneiden.
  • Kohlrabi schälen.
  • In mundgerechte Stücke schneiden.
  • Bohnen putzen.
  • Waschen.
  • Öl im Topf erhitzen.
  • Suppengrün kurz anbraten.
  • Wasser dazugießen.
  • Gemüsebrühenpulver dazugeben.
  • Die ganze Zwiebel hineingeben.
  • Das übrige Gemüse hineingeben.
  • Zum Kochen bringen.
  • Ca. 20 Minuten bei etwas niedrigerer Temperatur kochen.
  • Abschmecken.
  • Die ganze Zwiebel vor dem Servieren herausfischen. Sie dient nur als Geschmacksgeber.

Tipp:

Im Schnellkochtopf beträgt die Garzeit nur 7 Minuten.

Alternative 1:

Man kann auch andere Gemüsesorten oder mehr Gemüsesorten nehmen.

 

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.