Gebackener Chinakohl

Gebackener Chinakohl

Unser gebackener Chinakohl ist ein einfaches, sättigendes und sehr schmackhaftes Hauptgericht, das auch Gäste mögen werden.

Weitere Rezepte für Leckeres mit Chinakohl haben wir für  scharfen Chinakohl mit Glasnudeln, eine  Suppe,  eine Pfanne mit Brokkoli, mit Gemüse gefüllte Rouladen und Chinakohl mit Sojamedaillons.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 750ml

    Gemüsebrühe

  • Fett für die Form

  • 200g

    Zwiebeln

  • 2

    kleine Knoblauchzehen

  • Öl, hier Raps

  • 150g

    feine Haferflocken

  • 1

    Chinakohl, ca. 1kg

  • 1

    Glas Ajvar mild, 220ml

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • 2EL

    edelsüßer Paprika

  • 200g

    vegane Reibekäsealternative

Zubereitung

  • Gemüsebrühe herstellen.
  • Auflaufform dünn fetten.
  • Zwiebeln schälen.
  • Knoblauch pellen.
  • Fein hacken.
  • Boden eines kleinen Topfes knapp mit Öl bedecken.
  • Erhitzen (5/9).
  • Zwiebeln hineingeben.
  • 10 Minuten dünsten.
  • Haferflocken zugeben.
  • 300ml Gemüsebrühe zugeben.
  • Alles Vermengen.
  • Unter Rühren ganz kurz aufkochen.
  • Auf kleinster Flamme 20 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit

  • Ggf. äußere Chinakohlblätter vorsichtig entfernen.
  • Chinakohl vorsichtig waschen.
  • Abtropfen lassen.
  • Vierteln.
  • Mit Schnittkante nach oben
  • in Auflaufform legen.
  • Ajvar in kleine Schüssel füllen.
  • Mit 150ml Gemüsebrühe verrühren.
  • Backofen anschalten – 200° Ober-/Unterhitze.
  • Kohlblätter vorsichtig auffächern.
  • Ajvar mit Löffel zwischen die einzelnen Kohlblätter füllen.
  • Haferflockenmasse salzen, pfeffern.
  • Edelsüßen Paprika zugeben.
  • Vermengen.
  • Masse mit feuchten Fingern auf dem Kohl verteilen.
  • Dann gleichmäßig verstreichen.
  • Restliche Gemüsebrühe in Auflaufform gießen.
  • 15 Minuten im unteren Backofenbereich (2/5) backen.
  • Auflaufform kurz herausziehen.
  • Kohl mit Reibekäse bestreuen.
  • 15 – 20 Minuten backen,
  • Käse sollte geschmolzen und leicht knusprig sein.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.