Chinakohlsuppe

Chinakohlsuppe

Unsere Chinakohlsuppe ist einfach nur lecker, macht Hunger auf mehr und muntert bei Erkältungskrankheiten auf. Sie reicht für 3 Personen als Hauptgericht, für 5 als Vorspeise.

Chinakohl gibt es das ganze Jahr über als Lagerware, als Freilandware ist er von August bis November in großem, von Dezember bis März in kleinerem Umfang erhältlich. 100g Chinakohl enthalten u.a. 144mg Kalium, 40mg Calcium und 26mg Vitamin C.  Er eignet sich auch gut Salate.

Rezepte mit Chinakohl haben wir noch für Kohlrouladenmit Sojamedaillons und für eine Gemüsepfanne.

Ansonsten hat unsere Kohlküche noch viel zu bieten:

Rosenkohl-KartoffelsalatRosenkohl in Weißweinsoße, Rosenkohl-Süßkartoffelsalat, Rosenkohl-Nudelpfanne, Rosenkohl-Tomatentopf, Rosenkohl-Kartoffelbrei  und Rosenkohl-Auflauf.

Wirsingkohl  haben wir zu LasagneKohlrouladen, Auflauf, mit Senf-Sahne-Soße und in Kombination mit mit Kartoffeln  verarbeitet.  Weißkohlrezepte gibt es für Kohlrouladen,  Weißkohl-Hack-Topf,   WeißkohlauflaufCurry und Weißkohl mit Kürbis. Rezepte mit Chinakohl haben wir hier und hier.

Aus Rotkohl haben wir einen  Rotkohl-Cashew-Topf, einen Flammkuchen und etwas auf indische Art zubereitet.

Wirsingkohl  haben wir zu LasagneKohlrouladen, Auflauf, mit Senf-Sahne-Soße und in Kombination mit mit Kartoffeln  verarbeitet.

Weitere Rezepte für leckere Suppen stehen in unserer Rubrik „heiß und flüssig“.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 1000ml

    Gemüsebrühe

  • 600g

    Kartoffeln, festkochend

  • 2

    rote Paprikaschoten

  • 1

    Peperoni

  • 1

    mittelgroße Zwiebel

  • 40g

    vegane Margarine

  • 1

    Prise Cayennepfeffer

  • 1

    Prise Ingwer

  • 100ml

    dunkle Sojasoße

  • 1

    kleiner Chinakohl

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Gemüsebrühe herstellen.
  • Kartoffeln schälen.
  • Waschen.
  • Würfeln.
  • Paprikaschoten würfeln.
  • Waschen.
  • Peperoni aufschneiden.
  • Waschen.
  • Ganz fein hacken.
  • Zwiebel schälen.
  • Fein hacken.
  • Margarine in Suppentopf geben.
  • Erhitzen.
  • Cayennepfeffer und  Ingwer einrühren.
  • Zwiebel zugeben.
  • Glasig dünsten.
  • Gesamtes Gemüse unter Wenden
  • nach und nach zugeben.
  • Unter Wenden 3 Minuten dünsten.
  • Gemüsebrühe und Sojasoße zugießen.
  • Kurz aufkochen.
  • Temperatur reduzieren.
  • 15 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen.
  • Chinakohl halbieren.
  • Strunk entfernen.
  • Chinakohl in schmale Streifen schneiden.
  • Waschen.
  • In die Suppe geben.
  • Verrühren.
  • Kurz aufkochen.
  • Temperatur reduzieren.
  • 4  Minuten ziehen lassen.
  • Ggf. abschmecken.
  • Servieren.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.