Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf – 4 Personen

Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf – 4 Personen

photo_2017-10-19_19-57-03 - Kopie

Dieser Auflauf ist ein wirklich leckeres Herbst- und Wintergericht.

Zutaten Auflauf

500g festkochende Kartoffeln

500g Rosenkohl

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

ggf. 1 Pck veganes Hack

Öl

Salz

Pfeffer

Zutaten Soße

40g Dinkelmehl, Typ 630

40g  vegane Margarine

250ml Gemüsebrühe

1Pck. vegane Soja-Kochsahne / Kochcreme

3EL Paniermehl

3EL Vantastic Foods Grattugiato veganes Pasta-Topping italienischer Art auf Sojabasis

Zubereitung

  • Kartoffeln in Schale kochen.
  • Äußere Blätter des Rosenkohl entfernen.
  • Strünke begradigen.
  • Strünke kreuzweise einschneiden.
  • Rosenkohl waschen.
  • In kaltem Salzwasser aufsetzen.
  • Zum Kochen bringen.
  • Rosenkohl kochen, bis er weich ist.
  • Die Garzeit von Kartoffeln und Rosenkohl sind fast gleich – ca. 20 Minuten.

Währenddessen

  • Zwiebel schälen.
  • Fein hacken.
  • Knoblauch pellen.
  • Fein hacken.
  • Hack in Schüssel zerkrümeln.
  • Salzen, pfeffern.
  • Pfannenboden knapp mit Öl bedecken.
  • Hoch erhitzen.
  • Zwiebel,Knoblauch und Hack darin unter ständigem Wenden anbraten, bis Hack kross ist.
  • Beiseite stellen.
  • Gemüsebrühe zubereiten.
  • Margarine in kleinem Topf zerlassen.
  • Mehl einrühren, bis glatte Masse entstanden ist.
  • Gemüsebrühe nach und nach unter Rühren dazugeben.
  • Soße kurz unter Rühren aufkochen lassen.
  • Temperatur reduzieren.
  • Cuisine Soya hineinrühren.
  • Noch einmal kurz aufkochen.
  • Auf niedriger Flamme köcheln lassen.
  • Kartoffeln abgießen.
  • Kurz abkühlen lassen.
  • Rosenkohl abgießen.
  • Kartoffeln pellen.
  • In ca. 1cm dicke Scheiben schneiden.
  • Auflaufform einfetten.
  • Kartoffeln darin schichten.
  • Jede Schicht salzen, pfeffern.
  • Hack auf den Kartoffeln verteilen.
  • Soße darübergießen.
  • Rosenkohl darauf verteilen.
  • Paniermehl und Grattugiato mischen.
  • Auf den Auflauf streuen.
  • Kleine Margarineflöckchen darauf verteilen.
  • In den Ofen stellen.
  • Auf 200° Ober-/Unterhitze einschalten.
  • Ca. 20 Minuten backen.

 

 

 

Tipp: Hat der Ofen einen Grill, dann den Auflauf zum Schluss ca. 5 Minuten darunter gratinieren, damit die Paniermehl-Grattugiato-Mischung schön knusprig wird.

Alternative 1:

Das Hack weglassen und mehr Rosenkohl verwenden.

Alternative 2:

Wer keinen Rosenkohl mag, kann stattdessen Blumenkohl oder Brokkoli,ggf. auch Zucchini verwenden.

Alternative 3:

Zum Überbacken nur Paniermehl verwenden.

 

 

 

 

Teile diesen Beitrag

2 Gedanken zu „Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf – 4 Personen

    1. Es freut uns, dass der Auflauf gelungen ist und vor allem geschmeckt hat. Räuchertofu zu hacken, ist auch eine gute Idee! Das werden wir mal ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.