Durchsuchen nach
Schlagwort: Herbstküche

Vegane Butternut-Hokkaidopfanne

Vegane Butternut-Hokkaidopfanne

  Unsere Butternut-Hokkaidopfanne bereichert die Herbstküche um ein wirklich schmackhaftes Hauptgericht. Butternutkürbis verwenden wir eher selten, denn ihn zu schälen dauert recht lange.  Aber dieser Aufwand lohnt sich. Wir haben die Kürbisse übrigens in zwei Pfannen angebraten. Zur Butternut-Hokkaidopfanne passt eine frische Quarkzubereitung. Zubereitung Kürbispfanne Butternut schälen. In 2 – 3 Stücke teilen. Kerne entfernen. Stücke in dünne Streifen schneiden. Hokkaido waschen. Kerne entfernen. Fein würfeln. Zwiebeln schälen. In Streifen schneiden. Öl in (beschichtete) Pfanne/n geben. Erhitzen (6/9). Butternut und…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganes Pastinaken-Kartoffelgratin

Veganes Pastinaken-Kartoffelgratin

Unser Pastinaken-Kartoffelgratin ist ein einfaches, preiswertes, saisonales und sehr leckeres Hauptgericht und seine Bereicherung der Herbst- und Winterküche. Dazu gab es ausnahmsweise mal fertige vegane Schnitzel aus dem Supermarkt. Die haben uns leider gar nicht geschmeckt. Bis das Pastinaken-Kartoffelgratin auf dem Tisch steht, dauert es gut eine Stunde. Pastinaken haben wir außerdem als Stampf zu Wirsingkohlrouladen, mit Linsen jeweils zu einer Suppe und zu einer Lasagne, einer Pastinaken-Zwiebel-Kartoffelpfanne, einer Lauch-Pastinakenpfanne sowie zu einem Pastinaken-Auberginengratin zubereitet und mit einer Sahnesoße serviert….

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer würziger Kürbis-Möhrentopf

Veganer würziger Kürbis-Möhrentopf

  Unser würziger Kürbis-Möhrentopf bereichert die Herbstküche um ein einfaches und schmackhaftes Hauptgericht. Zum Kürbis-Möhrentopf haben wir Hirse aus heimischem Anbau serviert. Der Kürbis-Möhrentopf ist einfriergeeignet. Für weitere Rezepte einfach „Kürbis“, „Hirse“ oder „Möhren“ in unsere Suche eingeben.   Zubereitung Kürbis waschen. Halbieren. Kerne und Fäden entfernen. In 2cm große Stücke schneiden. Möhren putzen. Waschen. In 1cm Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen. Je nach Größe vierteln /achteln. Knoblauch pellen. Tomaten waschen. In Stücke schneiden. Chilischoten von Kernen befreien. Fein hacken. Gemüsetopfboden…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer Süßkartoffelauflauf mit Pilzen

Veganer Süßkartoffelauflauf mit Pilzen

Unser Süßkartoffelauflauf mit Pilzen ist ein schmackhaftes und recht preiswertes Hauptgericht der Herbstküche. Im Herbst sind  hier angebaute Süßkartoffeln auf dem Wochenmarkt oder im Bioladen zu bekommen. Zu den Süßkartoffeln und Champignons gesellen sich außerdem noch Kartoffeln. Zum Überbacken haben wir veganen Cheddar in Scheiben verwendet. Der schmolz aber leider gar nicht und wir listen ihn bei den Zutaten nicht auf. Zur Rettung streuten wir noch eine schmelzfähige Reibekäsealternative darüber. Weitere Rezepte für herbstlich-winterliche Aufläufe haben wir mit Weißkohl, Kürbis…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Quitten-Kartoffelsuppe

Vegane Quitten-Kartoffelsuppe

Unsere leckere Quitten-Kartoffelsuppe zeigt, dass sich Quitten nicht nur für Gelee, Likör und Süßes wie Quitten-Nusskuchen, Quitten-Rührteigkuchen – Blechkuchen oder Plätzchen eignen. Weitere Rezepte für wirklich schmackhafte Suppen haben wir für Petersilienwurzelsuppe, Möhren-Kartoffel-Suppe mit Röstpetresilienwurzel, Möhrensuppe mit Pfannenbrot, Linsensuppe mit Süßkartoffeln, Chinakohlsuppe und eine pikante Kürbissuppe. Zubereitung Gemüsebrühe herstellen. Trockentomaten abtropfen lassen. Grob würfeln. Zwiebeln schälen. Abwiegen. In 1 und 2 Drittel aufteilen. 1 Drittel würfeln. 2 Drittel in dünne Ringe schneiden. Knoblauch pellen. Lauch putzen. In dünne Ringe schneiden….

Weiterlesen Weiterlesen

Veganes Kürbisgulasch

Veganes Kürbisgulasch

  Unser Kürbisgulasch schmeckt ganz ausgezeichnet, ist einfach zuzubereiten und eine echte Bereicherung der Herbstküche.  Außerdem ist dieses leckere Hauptgericht sehr preiswert, eigentlich schon low-budget, und deshalb ein typisches Ende-des-Monats-Essen.  Es beinhaltet außer den Gewürzen nur Kürbis und Zwiebeln.  Für das Kürbisgulasch haben wir Hokkaidokürbis verwendet. Dazu passen am besten Salzkartoffeln. Gulaschrezepte haben wir für ein klassisches mit Nudeln, eins mit Kartoffeln und ein Szegediner. Weitere Rezepte für preisgünstige Gerichte sind in unserer Suche mit den Begriffen „Low Budget“ oder…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer einfacher Birnen-Walnusskuchen

Veganer einfacher Birnen-Walnusskuchen

Unser einfacher Birnen-Walnusskuchen bereichert die Herbstküche um einen gelingsicheren, saftigen und sehr leckeren Obstkuchen. Natürlich kann die angegebene Zuckermenge reduziert werden. Wer einen würzigeren Geschmack wünscht, kann außer Zimt nach Geschmack auch noch gemahlenen Ingwer, geriebene Muskatnuss und gemahlene Nelken zufügen. Birnen sind gesund, denn sie sind fettarm, leicht verdaulich, enthalten Mineral- und Ballaststoffe sowie Vitamine. Weil sie weniger Fruchtsäure als Äpfel enthalten, sind sie außerdem auch für die Säuglingsernährung gut geeignet. Mit Birnen gibt es bei uns außerdem gelingsichere…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Kürbisquiche

Vegane Kürbisquiche

Unsere Kürbisquiche ist einfach nur lecker und ist gelingsicher und ein sehr leckeres Hauptgericht der Herbstküche. Wer die Kürbisquiche zu reichhaltig findet, verzichtet auf die Schmandmasse und bestreut das Gemüse einfach mit einem alternativen Reibekäse. Mit Kürbis haben wir auch Kartoffelbrei, eine Pizza, eine Lasagne, eine Nudelsoße, ein Frikassee, einen Nudelsalat, eine Tarte, eine Suppe mit Orangen, eine  Suppe mit Belugalinsen und eine pikante Suppe, einen Kürbis-Trockenpflaumentopf, einen Nudelauflauf, einen warmen Salat mit Linsen, einen Weißkohlauflauf, einen Mohn-Apfelkuchen zubereitet sowie…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane bunte Mangoldpfanne

Vegane bunte Mangoldpfanne

Unsere bunte Mangoldpfanne und stellt geschmacklich und farblich eine echte Bereicherung der Herbstküche dar. Reichlich Mangold aus heimischem Anbau gibt es im Sommer, aber auch von September bis November ist noch welcher erhältlich. Für unsere bunte Mangoldpfanne haben wir  Stielmangold  verwendet. Die bunte Mangoldpfanne ist schnell zubereitet, sehr lecker und preiswert. Dazu haben wir Bulgur serviert. Wir können aber uns auch gut  Backkartoffeln als Beilage vorstellen. Mangold haben wir außerdem in Sahnesoße, mit Linsen, mit  Knoblauch und Trockentomaten, Kartoffeln in…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer einfacher Birnenkuchen

Veganer einfacher Birnenkuchen

Unser einfacher Birnenkuchen ist gelingsicher, lecker und saftig. Wir wollten mal weder mit Äpfeln noch mit Zwetschgen backen. Unsere Birnen waren sehr hart. Deshalb haben wir sie vor dem Backen gedünstet, siehe „Zubereitung – sehr harte Birnen“. Das ist bei weichen Birnen nicht nötig, siehe „Zubereitung“. Wir haben den Birnenkuchen nach 30 Minuten aus dem Ofen genommen. Er hätte aber noch 5 bis 10 Minuten länger gebacken werden können. Einigen Testesser*innen war unser einfacher Birnenkuchen übrigens nicht süß genug. Mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Superschneller veganer Zwetschgenkuchen

Superschneller veganer Zwetschgenkuchen

Unser superschneller Zwetschgenkuchen ist außerdem superlecker und supersaftig. Er bereichert die Herbstküche um einen weiteren schmackhaften Obstkuchen. Dieser gelingsichere Kuchen hat seinen Namen verdient, denn die Zubereitung dauert insgesamt gute 45 Minuten. Natürlich muss der superschnelle Zwetschgenkuchen nach dem Backen noch in der Form auskühlen. Weitere Rezepte für Leckeres und Gelingsicheres  mit Zwetschgen haben wir außerdem für eine Tarte, einen extra saftigen Kuchen,  Quark-Grieß-Kuchen,  gefüllten Bienenstich, Zimt-Schmandkuchen, super einfachen Kuchen,  Hefeteilchen,  Blechkuchen mit Pudding und Streuseln,   Schokokuchen mit Sahnehaube,…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane Kürbispizza

vegane Kürbispizza

Warum nicht mal eine Pizza  mit Kürbis belegen? Unser Versuch, eine Kürbispizza zu kreieren, ist rundum gelungen. Im Nachhinein betrachtet ist die Kürbispizza irgendwie eine Mischung aus Pizza und Flammkuchen. Egal, ob Pizza oder Flammkuchen: Dieses leckere Essen  ist auf jeden Fall preiswert und sehr einfach herzustellen. Die Kürbispizza sättigt sehr. Daher reichen 2 runde Pizzen für 4 mindestens Personen. Weitere Rezepte für Schmackhaftes mit Teigboden aus dem Ofen haben wir u.a. für eine grüne Pizza, eine low budget Zwiebelpizza,…

Weiterlesen Weiterlesen