Weißkohleintopf mit Hack

Weißkohleintopf mit Hack

Kohleintoopf3.jpg

Weißkohleintopf mit Hack ist noch ein preiswertes und äußerst leckeres Herbst- oder Wintergericht mit Weißkohl.  Es  ist einfach in der Herstellung und schmeckt auch noch aufgewärmt sehr gut. Zu finden ist es auch in unserem Winterspeiseplan.  Ein Rezept für einen Auflauf mit Weißkohl haben wir hier. Sind Reste von Hokkaido und Weißkohl vorhanden, haben wir hier ein schmackhaftes Gericht. Etwas Leckeres mit Rosenkohl kann mit diesem Rezept  und auch diesem zubereitet werden. Wer mal Chinakohl versuchen möchte, findet hier und hier ein Rezept.

Zutaten für6PortionenPortionPortionen:

  • 2500g

    Weißkohl

  • 2500g

    Kartoffeln

  • 2

    Sojahack, hier Berief SOJA FIT

  • 750ml

    Gemüsebrühe

  • 2

    vegane Brühwürfel

  • 1EL

    Kümmel

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Gemüsebrühe herstellen.
  • Brühwürfel darin auflösen.
  • Weißkohl vierteln.
  • Strunk entfernen.
  • In dünne Streifen schneiden.
  • Waschen.
  • Boden eines großen Topfes knapp mit Öl bedecken.
  • Erhitzen.
  • Kohl portionsweise hineingeben.
  • Unter ständigem Wenden glasig anschmoren.
  • Kohl mit Gemüsebrühe ablöschen.
  • Kurz aufkochen.
  • Bei geschlossenen Deckel ca. 70 Min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit

  • Kartoffel schälen.
  • Waschen.
  • Halbieren.
  • In Salzwasser kochen.
  • Hack in Schüssel zerbröseln.
  • Salzen und Pfeffern.
  • Pfannenboden gut mit Öl bedecken.
  • Hoch erhitzen.
  • Hack darin unter ständigem Wenden scharf anbraten.
  • Kartoffeln abgießen
  • Warm stellen.
  • Garen Kohl mit Salz und Kümmel abschmecken.
  • Hack untermischen.
  • Mit den Kartoffeln servieren.

 

 

 

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.