Salat aus Rosenkohl und Süßkartoffeln

Salat aus Rosenkohl und Süßkartoffeln

Der Name „Salat aus Rosenkohl und Süßkartoffeln“ ist selbsterklärend. Salat aus Rosenkohl und Süßkartoffeln beschreibt aber nicht die Geschmacksexplosion, die dieser Salat auslöst. Alle Rosenkohlverächter*innen sollten ihm vielleicht mit diesem total leckeren Salat eine Chance geben. In Kombination mit der Süßkartoffel, den Walnüssen und dem schmackhaften Dressing ist der Rosenkohl genau die richtige Ergänzung. Rosenkohl und Walnüsse haben jetzt Saison. Wie fast immer, sind die Zutaten für unser Rezept preiswert und seine Umsetzung ist, auch für Ungeübte,  recht schnell und gelingsicher. Der Salat aus Rosenkohl und Süßkartoffeln eignet sich auch für Buffet, Brunch und Party. Ein weiteres Salatrezept mit Rosenkohl haben wir hier.  Zu unserem Salat gab es Lupinen Rostbratwürste, die uns vom Geschmack und der Konsistenz her leider nicht so wirklich überzeugt haben.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

    Für den Salat
  • 500g

    Rosenkohl

  • 400g

    Süßkartofffeln

  • Olivenöl

  • Salz

  • Für das Dressing
  • 8EL

    Olivenöl

  • 4EL

    weißen Balsamico-/Weißweinessig

  • 1EL

    Senf

  • 2EL

    Agavendicksaft

  • 75g

    Walnüsse

  • Salz

Zubereitung

  • Rosenkohl putzen.
  • Strünke begradigen.
  • Strünke kreuzweise einschneiden.
  • Rosenkohl waschen.
  • Backofen anschalten – 200° Ober-/Unterhitze – 180° Heißluft.
  • Süßkartoffeln schälen.
  • Waschen.
  • Würfeln (ca. 1cm).
  • Wasser für Rosenkohl zum Kochen bringen.
  • Süßkartoffeln auf Backblech verteilen.
  • Mit Olivenöl einpinseln.
  • Salzen.
  • Rosenkohlwasser salzen.
  • Rosenkohl hineingeben.
  • 15 bis 20 Minuten garen.
  • Süßkartoffeln in Ofen schieben.
  • 30 bis 40 Minuten backen bis
  • sie knusprig und leicht bräunlich sind.

In der Zwischenzeit

  • Alle Dressingzutaten in Schüssel geben.
  • Gut verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Walnüsse in kleine Stücke brechen.
  • In Pfanne rösten.
  • Rosenkohl abgießen.
  • Abkühlen lassen.
  • Süßkartoffeln aus Ofen nehmen.
  • Abkühlen lassen.
  • Rosenkohl halbieren / vierteln.
  • In Dressing geben.
  • Vorsichtig mischen.
  • Süßkartoffeln dazugeben.
  • Unterheben.
  • Nüsse darüber streuen.
  • Servieren.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.