Browsed by
Schlagwort: Buffet

Spinat-Hack-Blätterteigpizza

Spinat-Hack-Blätterteigpizza

Auch aus Blätterteig hergestellte Pizza ist etwas Feines. Mit unserer Spinat-Hack-Blätterteigpizza servieren wir ein leckeres, einfaches und eigentlich auch saisonal-regionales Hauptgericht.  Denn die Hauptsaison für frischen Spinat ist hier in den Monaten April, Mai und Juni sowie Oktober und November. Wir haben für die Spinat-Hack-Blätterteigpizza TK-Blätterteig verwendet. Die Spinat-Hack-Blätterteigpizza eignet sich bei entsprechender Warmhaltemöglichkeit auch für ein Buffet. Dafür die Blätterteigplatten einfach halbieren. So wird die Spinat-Hack-Blätterteigpizza zum Fingerfood. Noch ein Rezept für eine leckere Blätterteigpizza haben wir hier. Zubereitung…

Weiterlesen Weiterlesen

Spargel-Artischocken-Salat

Spargel-Artischocken-Salat

Unser Spargel-Artischocken-Salat schmeckt natürlich mit frischen Artischocken am besten. Es muss aber schon ein Glücksfall sein, vor Ende der Spargelsaison frische Artischocken zu bekommen. Wir hatten dieses Glück nicht und haben deshalb Artischocken aus der Dose genommen, dafür frischen Spargel aus der Region. Der Spargel-Artischocken-Salat eignet sich als Beilage beim Grillen, als Zwischenmahlzeit oder mit einer Beilage als Hauptmahlzeit, hier einfach knusprige Bratkartoffeln, weil wir noch Kartoffeln vom Vortag übrig hatten. Am liebsten essen wir Spargel zwar pur mit Salzkartofffeln,…

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauch-Hummus

Bärlauch-Hummus

Unser Bärlauch-Hummus ergänzt unsere Frühlingsküche und Bärlauchrezepte um eine leckere Beilage oder auch einen Aufstrich oder Dip. Er schmeckt sicherlich allen Gästen und bereichert jedes Buffet, jede Party und jeden Brunch. Der Bärlauch-Hummus ist einfach herzustellen und hält sich gekühlt sechs Tage. Wird der Bärlauch-Hummus mit getrockneten Kichererbsen hergestellt (hier 200g), benötigt seine Herstellung viel Zeit, denn die Kichererbsen müssen vorher mindestens 12 Stunden eingeweicht werden. Das verkürzt die Kochzeit und macht sie übrigens auch leichter verdaulich. Gib die Kichererbsen…

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauchkartoffelsalat

Bärlauchkartoffelsalat

  Unser Bärlauchkartoffelsalat ist aus dem Wunsch nach etwas Neuem mit Bärlauch entstanden. Wir haben massenhaft Bärlauch im Garten und jedes Jahr wird es mehr. Der Bärlauchkartoffelsalat schmeckt als Beilage, als Hauptgericht mit einer Scheibe Brot und schmeckt Gästen beim Party-, Grill- oder Brunchbuffet. Er ist preiswert, einfach in der Herstellung und natürlich sehr lecker. Am besten wird er frisch zubereitet gegessen. Weitere Rezepte mit Bärlauch haben wir für knusprige Pfannkuchen, eine Lasagne, Tortellini, Tortellini in Bärlauchsahne, ein Weißbrot und…

Weiterlesen Weiterlesen

gefüllte Champignons – Fingerfood

gefüllte Champignons – Fingerfood

Unsere gefüllten Champignons eignen sich zu allen möglichen Anlässen, zieren jedes Buffet, jeden Brunch und jede Vorspeisenauswahl. Sie schmecken ausgezeichnet und lassen sich gut abwandeln. Weitere Rezepte für leckere Schmankerl haben wir auf italienische Art,  auf türkische hier und hier, außerdem für Bruschetta. Rezepte für  ganz einfaches Fingerfood gibt es hier  sowie in Salatblättern und Paprikaschoten und in Form von Räuchertofuwürfeln.  Rezepte für Leckereien in Teelichtgläsern bieten wir hier, hier und hier. Hier finden sich geballt einfache Ideen von Vor-…

Weiterlesen Weiterlesen

Walnuss-Kartoffelsalat

Walnuss-Kartoffelsalat

Unser Walnuss-Kartoffelsalat ist entstanden, weil wir Kartoffelsalate lieben und mal wieder viele Walnüsse haben. Walnüsse haben zwar viele Kalorien, sind aber sehr gesund. Unter den Nüssen weisen sie mit 7490 mg/100 g den höchsten Gehalt an Omega-3-Fettsäuren auf. Sie enthalten außerdem viel Vitamin E sowie in geringeren Mengen die Vitamine C,  A, B1, B2 und B3. Die Mineralstoffe Eisen, Kalium, Magnesium und Zink sind ebenfalls in Walnüssen nachgewiesen. Walnüsse sind eine echte Nahrungsbereicherung und sollen den Körper vor Diabetes Typ2…

Weiterlesen Weiterlesen

Salat aus Rosenkohl und Süßkartoffeln

Salat aus Rosenkohl und Süßkartoffeln

Der Name „Salat aus Rosenkohl und Süßkartoffeln“ ist selbsterklärend. Salat aus Rosenkohl und Süßkartoffeln beschreibt aber nicht die Geschmacksexplosion, die dieser Salat auslöst. Alle Rosenkohlverächter*innen sollten ihm vielleicht mit diesem total leckeren Salat eine Chance geben. In Kombination mit der Süßkartoffel, den Walnüssen und dem schmackhaften Dressing ist der Rosenkohl genau die richtige Ergänzung. Rosenkohl und Walnüsse haben jetzt Saison. Wie fast immer, sind die Zutaten für unser Rezept preiswert und seine Umsetzung ist, auch für Ungeübte,  recht schnell und…

Weiterlesen Weiterlesen

Johannisbeer-Kokos-Muffins

Johannisbeer-Kokos-Muffins

Von Juni bis August ernten Hobbbygrätner*innen reichlich Johannisbeeren und verschenken sie oft auch eimerweise. Zu den Beschenkten gehören auch wir. Johannisbeer-Kokos-Muffins sind eine sehr schmackhafte und einfache Möglichkeit, Johannisbeeren zu verarbeiten. Der süße Muffinteig mildert den sauren Geschmack der Johannisbeeren.  Johannisberen haben von allen Beeren den  höchsten Säuregehalt. So ist eine gelungene Kombination entstanden. Eigentlich backen wir nicht so oft Muffins, sondern meistens einen „ganzen“ Kuchen. Diese hier sind als Mitbringsel für ein Buffet entstanden. Sie eignen sich halt prima…

Weiterlesen Weiterlesen

Schneller Nudelsalat

Schneller Nudelsalat

Unser schneller Nudelsalat hat seinen Namen wirklich verdient. In der Zeit, in der die Nudeln kochen, werden die anderen Vorbereitungen getroffen. Dann wird alles vermengt und fertig ist unser schneller Nudelsalat. Allerdings ist unser schneller Nudelsalat nicht ganz so preiswert. Dafür ist er einfach, gelingsicher und vor allem eines, lecker. Der schnelle Nudelsalat kommt in die Kategorie „fix und fertig“, weil zwei Fertigprodukte, Salatkräuter und veganer Käse auf griechische Art, darin verarbeitet werden. Auf dem Foto ist unser schneller Nudelsalat…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer Fleischsalat

Veganer Fleischsalat

Unser leckerer Fleischsalat besteht aus selbst eingelegten Gurken sowie selbstgemachter Wurst und Mayonnaise.  Er eignet sich auch prima für einen Brunch oder ein Buffet. Dieser Fleischsalat hat allen Testpersonen gut geschmeckt. Gekühlt hält sich der Fleischsalat 4 Tage.  Für die Zubereitung sollten 2 Tage eingeplant werden, damit die Wurst durchkühlen kann. In Scheiben eignet sie sich auch als Brotbelag. In der Zutatenliste geben wir die von uns verwendeten Gewürze an. Natürlich kann die Wurst nach persönlichem Geschmack gewürzt werden. Wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Gemüsesuppe – rot, gelb, grün

Gemüsesuppe – rot, gelb, grün

Unsere  superleckere Gemüsesuppe – rot, gelb, grün hat ihren Namen, weil rotes, gelbes und grünes Gemüse enthalten ist. Wir könnten sie aber auch pikante, bunte oder auch indische Gemüsesuppe nennen. Die Gemüsesuppe – rot, gelb, grün schmeckt als Hauptgericht, aber auch als Vorspeise und übrigens auch an kalten Wintertagen.  Sie eignet sich außerdem für Partys und Buffets.  Wir haben (siehe Foto) statt frischem Spinat einen Rest TK-Spinat verwendet.  Wird im Sommer frischer Blattspinat verarbeitet, fällt wenig Verpackungsmüll an. Weitere Rezepte…

Weiterlesen Weiterlesen

Sauerkraut im Blätterteig

Sauerkraut im Blätterteig

Sauerkraut im Blätterteig ist ein schmackhaftes und einfaches Gericht, das sich auch  sehr gut zum Bewirten von Gästen bei Party, Brunch, Buffet eignet. Wir haben für das Sauerkraut im Blätterteig statt-TK-Blätterteig mal den aus der Kühlung verwendet. Er ist insofern praktisch, als die Teigfläche viel größer ist als beim TK-Produkt. Das erleichtert das Ausrollen. Andererseits ist der Blätterteig aus der Kühlung aber auch teurer. Unser Sauerkraut im Blätterteig dient als Anregung. Die Füllung kann nach Geschmack beliebig abgewandelt werden. Wir…

Weiterlesen Weiterlesen