Vegane Blaubeer-Hefeteilchen

Vegane Blaubeer-Hefeteilchen

Unsere Blaubeer-Hefeteilchen snd einfach, gelingsicher und sehr lecker. Sie schmecken am besten frisch, halten sich luftdicht verpackt aber bis zu drei Tage. Die Blaubeer-Hefeteilchen eignen sich außer zum sofortigen Verzehr auch für einen Kindegeburtstag, ein Picknick oder Buffet. Je nach gewünschter Größe ergeben die Zutaten zwischen 12 und 16 Blaubeer-Hefeteilchen.

Weitere Rezepte für Hefeteilchen haben wir außerdem  für KirschtalerZwetschgenschnecken, Mohn-Aprikosen-Schnecken,  Streuselschnecken, Puddingbrezeln, Buchteln, Frühstückshörnchen, Apfeltaschen, Franzschnitten und Zimtschnecken.

2 Backbleche, Backpapier

Zutaten für12 - 16PortionenPortionPortionen:

    Für den Blaubeerbelag
  • 500g

    Blaubeeren

  • 1

    große Zitrone

  • 20g

    Zucker

  • 1

    Pck. Vanillepuddingpulver

  • Für den Hefeteig
  • 200ml

    Pflanzendrink, hier Hafer

  • 20g

    frische Hefe oder entspr. Menge Trockenhefe

  • 70g

    weiche, vegane Margarine

  • 1TL

    Zucker

  • 1

    Prise Salz

  • 500g

    Mehl, hier Dinkel Typ 630

  • 75g

    Zucker

  • Für den Zuckerguss
  • 75g

    Puderzucker

  • 1 - 2EL

    Wasser

Zubereitung Blaubeerfüllung

  • Blaubeeren waschen.
  • Ggf. Stiele entfernen.
  • 350g in Topf geben.
  • Pürieren.
  • Zitrone pressen.
  • Saft in kleines Gefäß geben.
  • Zucker zufügen.
  • Puddingpulver in Zitronensaft rühren.
  • Pürierte Blaubeeren unter Rühren aufkochen.
  • Von Kochstelle nehmen.
  • Angerührtes Puddingpulver einrühren.
  • Wieder auf Kochstelle stellen.
  • 1 Minute unter Rühren aufkochen.
  • Beiseite stellen.
  • Abkühlen lassen.

Zubereitung Teig

  • Pflanzendrink erwärmen,
  • nicht wärmer als 38°.
  • Hefe hineingeben.
  • Verrühren.
  • Fett dazugeben.
  • Schmelzen.
  • 1 TL Zucker einrühren.
  • Mehl,  restlichen Zucker und Salz in Schüssel mischen.
  • Mulde hineindrücken.
  • Etwas Hefegemisch dazugeben.
  • Mit Gabel verrühren.
  • Restliches Hefegemisch dazugeben.
  • Alles mindestens 5 Minuten kräftig verkneten,
  • bis Teig sich vom Schüsselrand löst.
  • Abdecken.
  • An warmem Ort 30 – 40 Minuten gehen lassen.

Fertigstellung Blaubeer-Hefeteilchen

  • Backbleche mit Backpapier belegen.
  • Kleine Fläche bemehlen.
  • Teig darauf legen.
  • Mit ggf.bemehlten Händen mehrmals kneten.
  • In 12 – 16 gleich große Stücke teilen, ggf. wiegen.
  • Backofen anschalten -180° Ober-/Unterhitze.
  • Jedes Stück kräftig kneten.
  • Zu Kugel formen
  • Kugeln auf Blech verteilen.
  • Kugeln leicht platt drücken.
  • Mit geeignetem Gefäß Vertiefung in Teigling markieren
  • und platt drücken.
  • Mit Teelöffel(n) Blaubeermasse großzügig in Vertiefung füllen.
  • Darauf mittig je 1 – 5 Blaubeeren verteilen.
  • Im mittleren Ofenbereich zwischen 10 und 15 Minuten backen.
  • Nach 10 Minuten Sicht- und Stäbchenprobe.

Während die Hefeteilchen backen, ggf. Glasur zubereiten

  • Puderzucker in kleine Schüssel geben.
  • Mit Wasser / Zitronensaft verrühren.
  • Nach dem Backen die Kirschtaler satt
  • mit der Glasur bestreichen.
  • Abkühlen lassen.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.