Durchsuchen nach
Schlagwort: Beilage

Wirsing mit Haselnüssen

Wirsing mit Haselnüssen

Wirsing mit Haselnüssen ist ein altes Familienrezept. Es war leicht zu veganisieren, weil nur die Butter durch Margarine ersetzt werden musste. Zum Wirsing mit Haselnüssen gab es einfach Salzkartoffeln. So fällt dieses Essen auch noch in die Kategorie Low-Budget. Eigentlich ist Wirsing immer erhältlich. Es gibt den Früh-, den Herbst- und den Dauerwirsing. Wirsing mit Haselnüssen kann zu einem delikaten Essen für Gäste erweitert werden, indem dazu z. B.  Schnitzel oder  Roulade serviert wird. Die simple Soße kann mit Kochsahne…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Schmandmöhren

Vegane Schmandmöhren

Unsere Schmandmöhren sind eine wirklich leckere Beilage zum Beispiel zu Cordon bleu,  Klopsen aus Sojagranulat, Haferbratlingen oder Schnitzel und eine Bereicherung für die Gemüseküche. Möhren, Karotten oder Wurzeln sind gesund . Sie  bestehen zu ca. 90% Wasser und 10 %  Kohlenhydraten.  Außerdem liefern Möhren Vitamin A und Biotin.  Sie stammen meist aus regionalem Anbau und sind von Juni bis Oktober als Freilandware und in den restliche Monaten als Lagerware erhältlich. Möhren sind ein vielseitiges und auch preiswertes Gemüse, mit dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Linsen-Kartoffelsalat

Linsen-Kartoffelsalat

Unserem Linsen-Kartoffelsalat mangelt es zwar an optischer Attraktivität, aber er ist ausnehmend lecker, eignet sich für jede Party und jedes Buffet, egal zu welcher Jahreszeit. Der Linsen-Kartoffelsalat ist preiswert und die Zubereitung ist einfach. Um die Kochzeit auf 25 bis 40 Minuten zu verkürzen, sollte die in den Zutaten angegebene Menge Linsen möglichst zuvor über Nacht in 800ml Wasser eingeweicht werden. Wird das Rezept umgerechnet, muss die Wassermenge entsprechend angepasst werden. Der Salat schmeckt und hält sich gekühlt bis zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer Steckrübenstampf

Veganer Steckrübenstampf

Unser Steckrübenstampf ist ein preiswertes und leckeres Essen, zu dem wir veganen Fleischkäse gebraten haben. Wir haben für den Steckrübenstampf außerdem 100g Räuchertofu ganz fein gewürfelt, rundum kräftig in Öl angebraten, reichlich gesalzen und vor dem Pürieren in die Steckrüben gemischt. Das muss aber nicht sein. Wir haben daher alles den Räuchertofu Betreffende fett geschrieben, sodass es überlesen werden kann, wenn nicht gewünscht. Steckrüben sind gesund, denn sie enthalten Beta-Carotin,  Folsäure sowie Vitamin B1 bis B3, B5, B6, Vitamin C,…

Weiterlesen Weiterlesen

einfaches Pfannenbrot

einfaches Pfannenbrot

Unser einfaches Pfannenbrot ist lecker, gelingsicher und eine ideale Beilage zu Suppen, Salaten und beim Grillbuffet. Wir haben außerdem Rezepte für knuspriges Weißbrot, das auch ohne Bärlauch schmeckt,  schnelles Weißbrot sowie ebenso schnelles Kräuter– und Koblauchbutterbaguette. Zubereitung Mehl, Salz und Zucker in Schüssel geben. Vermengen. Vertiefung in die Mitte drücken. Hefe hineinbröckeln. Warmes Wasser zufügen. Zu geschmeidigem Teig kneten. Abdecken. 30 Minuten gehen lassen. Kleine Fläche mit Mehl bestäuben. Mit bemehlten Händen Teig in 6 – 8 Stücke teilen. Jedes…

Weiterlesen Weiterlesen

Knackiger Tomaten-Kartoffelsalat

Knackiger Tomaten-Kartoffelsalat

Unser knackiger Tomaten-Kartoffelsalat heißt so, weil wir noch übrige Kerne hineingestreut haben.  Entstanden ist nach ergiebiger Ernte unserer kleinen Strauchtomaten. Der Tomaten-Kartoffelsalat passt auf jedes Brunch-, Grill- oder sonstiges Partybuffet. Mit Brot serviert, wird er auch zu einer Hauptmahlzeit. Das Dressing auf Basis einer Frischkäsealternative und Pflanzendrink  verleiht dem knackigen Tomaten-Kartoffelsalat einen außergewöhnlichen köstlichen Geschmack. Gekühlt hält sich der Tomaten-Kartoffelsalat drei Tage. Weitere Rezepte für wirklich leckere Kartoffelsalate haben wir außerdem für einen auf thüringische Art,  mit Mayonnaise und Liebstöckel, …

Weiterlesen Weiterlesen

Bulgursalat mit Granatpfeldressing

Bulgursalat mit Granatpfeldressing

  Unser Bulgursalat mit Granatpfeldressing schmeckt einfach so, beim Brunch, als Beilage bei der Grillparty oder bereichert ein Mottoessen „Türkische Küche“. Der Bulgursalat mit Granatpfeldressing lässt sich prima schon einen Tag vorher zubereiten und sollte dann kühl gelagert werden. Wer kein Paprikamark bekommt, kann entweder Tomatenmark oder Tomaten-Paprikamark verwenden. Das ist, wie auch der Granatapfelsirup, in jedem gut sortierten türkischen Lebensmittelgeschäft erhältlich. Der Bulgursalat mit Granatpfeldressing ist leicht scharf. Essen Kinder mit, sollte ggf. auf die Chilischote/n verzichtet werden. Stattdessen…

Weiterlesen Weiterlesen

Spargel-Artischocken-Salat

Spargel-Artischocken-Salat

Unser Spargel-Artischocken-Salat schmeckt natürlich mit frischen Artischocken am besten. Es muss aber schon ein Glücksfall sein, vor Ende der Spargelsaison frische Artischocken zu bekommen. Wir hatten dieses Glück nicht und haben deshalb Artischocken aus der Dose genommen, dafür frischen Spargel aus der Region. Der Spargel-Artischocken-Salat eignet sich als Beilage beim Grillen, als Zwischenmahlzeit oder mit einer Beilage als Hauptmahlzeit, hier einfach knusprige Bratkartoffeln, weil wir noch Kartoffeln vom Vortag übrig hatten. Am liebsten essen wir Spargel zwar pur mit Salzkartofffeln,…

Weiterlesen Weiterlesen

Kartoffel-Zwiebeltopf

Kartoffel-Zwiebeltopf

Unser Kartoffel-Zwiebeltopf ist ein preiswertes Hauptgericht, das ganz hervorragend schmeckt und einfach zuzubereiten ist. Allerdings dauert es ca. 90 Minuten, bis das Essen auf dem Tisch steht. Bislang zeigen unsere Titelbilder immer das fertige Produkt. Hier machen wir eine Ausnahme, denn bereits zu dem Zeitpunkt, an  dem alle Zutaten in der Pfanne sind, wirkt das Ganze sehr appetitlich. Zum Low Budget-Essen wird unser Kartoffel-Zwiebeltopf, wenn auf die Käsescheiben verzichtet wird. Wir haben sie 1cm dick schneiden können, weil wir eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauch-Hummus

Bärlauch-Hummus

Unser Bärlauch-Hummus ergänzt unsere Frühlingsküche und Bärlauchrezepte um eine leckere Beilage oder auch einen Aufstrich oder Dip. Er schmeckt sicherlich allen Gästen und bereichert jedes Buffet, jede Party und jeden Brunch. Der Bärlauch-Hummus ist einfach herzustellen und hält sich gekühlt sechs Tage. Wird der Bärlauch-Hummus mit getrockneten Kichererbsen hergestellt (hier 200g), benötigt seine Herstellung viel Zeit, denn die Kichererbsen müssen vorher mindestens 12 Stunden eingeweicht werden. Das verkürzt die Kochzeit und macht sie übrigens auch leichter verdaulich. Gib die Kichererbsen…

Weiterlesen Weiterlesen

Walnuss-Kartoffelsalat

Walnuss-Kartoffelsalat

Unser Walnuss-Kartoffelsalat ist entstanden, weil wir Kartoffelsalate lieben und mal wieder viele Walnüsse haben. Walnüsse haben zwar viele Kalorien, sind aber sehr gesund. Unter den Nüssen weisen sie mit 7490 mg/100 g den höchsten Gehalt an Omega-3-Fettsäuren auf. Sie enthalten außerdem viel Vitamin E sowie in geringeren Mengen die Vitamine C,  A, B1, B2 und B3. Die Mineralstoffe Eisen, Kalium, Magnesium und Zink sind ebenfalls in Walnüssen nachgewiesen. Walnüsse sind eine echte Nahrungsbereicherung und sollen den Körper vor Diabetes Typ2…

Weiterlesen Weiterlesen

Salat aus Rosenkohl und Süßkartoffeln

Salat aus Rosenkohl und Süßkartoffeln

Der Name „Salat aus Rosenkohl und Süßkartoffeln“ ist selbsterklärend. Salat aus Rosenkohl und Süßkartoffeln beschreibt aber nicht die Geschmacksexplosion, die dieser Salat auslöst. Alle Rosenkohlverächter*innen sollten ihm vielleicht mit diesem total leckeren Salat eine Chance geben. In Kombination mit der Süßkartoffel, den Walnüssen und dem schmackhaften Dressing ist der Rosenkohl genau die richtige Ergänzung. Rosenkohl und Walnüsse haben jetzt Saison. Wie fast immer, sind die Zutaten für unser Rezept preiswert und seine Umsetzung ist, auch für Ungeübte,  recht schnell und…

Weiterlesen Weiterlesen