Durchsuchen nach
Schlagwort: Mascarpone

Mascarpone-Lavendel-Schokotarte

Mascarpone-Lavendel-Schokotarte

Einmal jährlich  experimentieren wir mit Lavendel. Dieses Jahr ist eine wirklich schmackhafte Mascarpone-Lavendel-Schokotarte entstanden, natürlich gelingsicher. Vor zwei Jahren bereicherte unser köstliches  Blaubeer-Lavendeleis und letztes Jahr unsere delikate Panna Cotta mit Lavendel die vegane Sommerküche. Wir verarbeiten immer echten Lavendel, Lavandula angustifolia, aus dem Garten und erhalten so auch einen Hauch von Provence. Allerdings muss die Tarte mindestens 3 Stunden kühlen. Deshalb empfehlen wir, das Backen des Bodens und Herstellen des Schokobelags am Vorabend des geplanten Verzehrs. Wir haben die…

Weiterlesen Weiterlesen

Erdbeer-Mascarpone-Dessert

Erdbeer-Mascarpone-Dessert

Unser Erdbeer-Mascarpone-Dessert ist ein schmackhafter, fruchtig-cremiger Nachtisch, der schnell und einfach mit wenigen Zutaten zubereitet werden kann. Weitere einfache und gelingsichere Dessertrezepte mit Erdbeeren haben wir für eine Panna Cotta, einen Brotpudding, ein Tiramisu, ein Parfait, ein Kokos-Erdbeer-Tiramisu, ein Erdbeer-Kokos-Gratin, einen Erdbeer-Crumble, Erdbeereis und Mango-Erdbeereis. Zubereitung 600g Erdbeeren putzen. Waschen. 500g Erdbeeren in Püriergefäß geben. Puderzucker zufügen. Pürieren. Mascarpone in Rührschüssel geben. 100ml Erdbeerpüree zufügen. Verrühren. Boden der Dessertgläser /-schälchen mit Zimtchips ODER mit zerbröselten Keksen bedecken. Dünn mit Mascarponemasse…

Weiterlesen Weiterlesen

Orangen-Mascarpone-Schichtdessert

Orangen-Mascarpone-Schichtdessert

Unser Orangen-Mascarpone-Schichtdessert bildet den zwar mächtigen, aber krönenden Abschluss unseres Vorschlages für unser diesjähriges Weihnachtsmenü. Das Motto lautet „Rund um die Orange“. Das Rezept für die Vorspeise Kürbis- Orangensuppe steht hier, das für die Ente à l’Orange als Hauptgericht hier. Das Orangen-Mascarpone-Schichtdessert kann einen Tag vor dem Verzehr zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Unsere Nachtischgläser fassen 300ml.  Die Verwendung kleinerer Gefäße ergibt entsprechend mehr Portionen. Die Zubereitung ist einfach, das Ergebnis gelingsicher und sehr schmackhaft. Der Mascarponecreme tut ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Mascarpone-Mohn-Apfeltorte

Mascarpone-Mohn-Apfeltorte

Unsere Mascarpone-Mohn-Apfeltorte entstand, weil wir Mohn lieben, Äpfel preiswert sind und wir  noch mehr mit veganem Mascarpone zubereiten wollten. Unser erster Versuch mit Mascarpone war nämlich sehr gut gelungen. Die Mascarpone-Mohn-Apfeltorte haben wir nur wenig gesüßt. Unsere Testesser hätten die Mascarpone-Mohn-Apfeltorte gern süßer gehabt. Wer es gern süß mag, sollte mehr Zucker ins Mohnback geben.  Natürlich kann auch gekauftes Mohnback verwendet werden. Die Mascarpone-Mohn-Apfeltorte braucht viel Kühlzeit. Sie sollte am besten einen Tag vor dem Servieren zubereitet werden. Die Apfel-Mohn-Mascarpone-Torte…

Weiterlesen Weiterlesen

Amarenakirschtorte

Amarenakirschtorte

Unsere gelingsichere, fluffigeAmarenakirschtorte entstand aus der Liebe zu Amarenakirschen. Sie schmecken zum Joghurt-, Kokos– oder Vanilleeis und sogar zu Weihnachten auf Kokosmakronen. Der Sirup, in dem die Amarenakirschen eingelegt sind, eignet sich außerdem hervorragend als schnelle Obstsalatsoße. Nun verwenden wir sie im cremig-sahnigen Tortenbelag, der aus Sahne und Mascarpone besteht. Alle Tester*innen waren von unserer Amarenkirschtorte schwer begeistert. Ein Rezept für einen Tortenboden mit Mascarponebelag haben wir hier. Der Tortenboden lässt sich übrigens, gut verpackt, einfrieren. Springform 26cm Ø Zubereitung…

Weiterlesen Weiterlesen

Möhren-Mandarinentorte

Möhren-Mandarinentorte

Unsere cremig-fruchtige Möhren-Mandarinentorte entstammt dem Wunsch nach einer österlichen Torte. Möhren verbinden wir irgendwie mit Ostern, vielleicht weil der Osterhase gern Möhren isst… Nach vielen Überlegungen gesellten sich (Dosen-) Mandarinen zu den Möhren. Wir nahmen an, dass das eine gute Geschmackskombination ergibt. Und wir lagen richtig, denn die Möhren-Mandarinentorte schmeckte allen Tester*innen ganz ausgezeichnet. Wir danken an dieser Stelle mal all unseren fleißigen Probesser*innen für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre konstruktive Kritik!  besonders gefreut hat uns das kindliche Lob, dass…

Weiterlesen Weiterlesen