lecker und schmecker

Blätterteigpizza – 6 Stück

If you are interested in an English version of this recipe, don’t hesitate to contact us.

Diese Pizza ist eine leckere Alternative zu einer herkömmlichen aus Hefeteig und schnell und einfach zubereitet.

Zutaten

6 Scheiben TK-Blätterteig
2 Zwiebeln
6 milde Peperoni aus dem Glas
1 Becher Soyananda – Bio Alternative für Sauerrahm
3 EL Tomatenmark
1 TL Salz
1 TL schwarzen Pfeffer, frisch gemahlen
3 TL Pizza-Gewürz
Mehl
Öl

Zubereitung

  • Backofen vorheizen – 225° Ober-/Unterhitze – 200° Heißluft
  • Blech mit Backpapier belegen oder mit kaltem Wasser besprenkeln.
  • Soyananda in Schüssel umfüllen.
  • Tomatenmark und Gewürze hinzugeben.
  • Alles gut verrühren.
  • Blätterteigscheiben der Packung entnehmen.
  • Nebeneinander legen.
  • Ein wenig antauen lassen.
  • Zwiebeln pellen, in Ringe schneiden.
  • Angetaute Blätterteigscheiben auf wenig Mehl ausrollen.
  • Halbieren, am Rand etwas hoch formen.
  • Soyananda-Tomatenmark-Mischung auf Teigscheiben streichen.
  • Mit Zwiebelringen, je einer Peperoni belegen.
  • Pfeffern, mit etwas Öl beträufeln.
  • Blätterteigscheiben auf Backblech legen.
  • Ca. 10 bis 20 Minuten backen.

Alternative 1:

Nach Geschmack gepressten Knoblauch in die Soyananda-Tomatenmark-Mischung geben.

Alternative 2:

Nach Geschmack anderen Belag wählen.

Alternative 3:

Vor dem Backen mit Wilmersburger Pizzaschmelz bestreuen.

Alternative 4:

Statt Soyananda kann auch Creme Vega verwendet werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s