Kartoffelsalat Weimar

Kartoffelsalat Weimar

KartoffelsalatWeimarklein.jpg

Vor Jahren besuchten wir Weimar und aßen abends in einem bürgerlichen Restaurant mit einheimischer Küche. Der Kartoffelsalat, der mir dort so gut geschmeckt hat, wird in diesem Rezept nachempfunden. Er reicht aber an das Original nicht heran. Weitere leckere Kartoffelsalatrezepte finden sich hier mit Mayohier und auch hier.

Zutaten für2PortionenPortionPortionen:

  • 300g

    festkochende Kartoffeln

  • 1

    Zwiebel

    Zwiebeln

  • 125ml

    Wasser

  • 2TL

    Instant-Gemüsebrühe

  • 2EL

    Weißweinessig

  • 1TL

    Senf

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

KartoffelsalatWeimar

Zubereitung

  • Kartoffeln in Schale kochen.
  • Zwiebel pellen, fein würfeln.
  • 2EL Öl in einen kleinen Topf geben.
  • Zwiebel darin glasig braten.
  • Wasser darüber gießen.
  • Zum Kochen bringen
  • Gemüsebrühe dazugeben.
  • Kurz weiterkochen.
  • Herd ausschalten.
  • Essig dazugeben.
  • Senf dazugeben.
  • Salzen und pfeffern.
  • Noch warme Brühe über die Kartoffeln geben.
  • Salat ca. 1 Stunde ziehen lassen.
  • Ggf. überschüssige Brühe abgießen.
  • Nachwürzen.

Dazu passt ein Schnitzel.

 

 

 

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Ein Gedanke zu „Kartoffelsalat Weimar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.