Lauch-Zwiebelgemüse

Lauch-Zwiebelgemüse

Lauch-Zwiebelgemüse ist ein typisches Ende-des-Monats-Essen.  Es ist sehr preiswert, schmackhaft, dazu noch einfach und schnell zubereitet.  Wir finden außerdem, dass Lauch und Zwiebeln prima harmonieren.  Unter unseren Vorräten befand sich noch 1  guteHandvoll (Achtung Werbung:) SOYA COUNTRY FILETS. Die und Langkornreis gab es zu unserem Gemüse. Das Essen schmeckt aber auch ohne die Filets sehr gut und ist dann noch preiswerter. Statt Reis passen auch Kartoffeln geschmacklich dazu.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 2

    dicke Stangen Lauch

    dicke Stangen Lauch

  • 4

    Zwiebeln

    Zwiebeln

  • Öl

  • 250ml

    Gemüsebrühe

  • 250ml

    vegane Kochcreme / Kochsahne

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • Falls Reis als Beilage
  • 1Tasse

    Reis

  • 2

    Tassen Wasser

  • Falls SOYA COUNTRY FILETS als Beilage
  • 50g

    Soja Rinderfilets, texturiertes Sojaerzeugnis

  • 300ml

    Gemüsebrühe

Zubereitung Gemüse

  • Lauch putzen.
  • In Ringe schneiden.
  • Waschen.
  • Zwiebeln schälen.
  • In Ringe schneiden.
  • Pfannenboden knapp mit Öl bedecken.
  • Auf höhere Temperatur erhitzen.
  • Zwiebeln hineingeben.
  • Kurz anbraten.
  • Lauch dazugeben.
  • Unter Rühren mit anbraten.
  • Gemüsebrühe hineingießen.
  • Kurz aufkochen
  • Temperatur reduzieren.
  • Ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Salzen, pfeffern.

Kombizubereitung Lauch-Zwiebelgemüse und Reis*

  • 1 Tasse Langkornreis mit 2 Tassen Salzwasser zum Kochen bringen.
  • Kurz kochen lassen.
  • Auf kleiner Flamme quellen lassen.
  • Lauch putzen.
  • In Ringe schneiden.
  • Waschen.
  • Zwiebeln schälen.
  • In Ringe schneiden.
  • Pfannenboden knapp mit Öl bedecken.
  • Auf höhere Temperatur erhitzen.
  • Zwiebeln hineingeben.
  • Kurz anbraten.
  • Lauch dazugeben.
  • Unter Rühren mit anbraten.
  • Gemüsebrühe hineingießen.
  • Kurz aufkochen
  • Temperatur reduzieren.
  • Ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Salzen, pfeffern.
  • Mit dem Reis servieren.

Kombizubereitung Lauch-Zwiebelgemüse, Reis und Soya Country Filets**

  • 300ml Gemüsebrühe herstellen.
  • 1 Tasse Langkornreis mit 2 Tassen Salzwasser zum Kochen bringen.
  • Kurz kochen lassen.
  • Auf kleiner Flamme quellen lassen.
  • Soya County Filets in Auflaufform o.ä. geben.
  • Gemüsebrühe dazugeben.
  • 8 Minuten quellen lassen.
  • Zwischendurch umrühren.
  • Lauch putzen.
  • In Ringe schneiden.
  • Waschen.
  • Zwiebeln schälen.
  • In Ringe schneiden.
  • Pfannenboden knapp mit Öl bedecken.
  • Auf höhere Temperatur erhitzen.
  • Zwiebeln hineingeben.
  • Kurz anbraten.
  • Lauch dazugeben.
  • Unter Rühren mit anbraten.
  • Gemüsebrühe hineingießen.
  • Kurz aufkochen
  • Temperatur reduzieren.
  • Ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Soya Filets etwas ausdrücken.
  • Pfannenboden mit Öl bedecken.
  • Hoch erhitzen.
  • Filets unter ständigem Wenden von jeder Seite 2 Minuten anbraten.
  • Gemüse abschmecken.
  • Mit  Reis  und Filets servieren.

Alternative:

Wer es gehaltvoller mag, kann außer der Gemüsebrühe noch 200g vegane Kochcreme / Kochsahne dazugeben.

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.