Spargel mit Zitronensoße – 4 Personen

Spargel mit Zitronensoße – 4 Personen

Dieses Gericht wurde nach Vorspeise und Suppe als Hauptgang eines 4-Gänge-Frühlingmenüs serviert.

Dazu gab es diesen Blattsalat mit Erdbeer-Senfvinaigrette:

Wird nur dieses Gericht gekocht, sollten auf jeden Fall auch noch Kartoffeln dabei sein.

Als Nachtisch servierten wir dieses Parfait.

Die Gäste waren sehr angetan und voll des Lobes.

Für den großen Hunger empfehlen wir außerdem ein Schnitzel dazu.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 1

    Bio-Zitrone

    Bio-Zitrone/n

  • 250ml

    Gemüsebrühe

  • 4

    Schalotten

    Schalotten

  • 2000g

    weißer Spargel

  • 100g

    vegane Margarine

  • 50g

    vegane Schlagcreme

  • Mehl

    Mehl

  • Salz

    Salz

  • Petersilie

    Petersilie

Zubereitung

  • Zitrone heiß abwaschen.
  • Schale abreiben.
  • Pressen.
  • Gemüsebrühe zubereiten.
  • Schalotten schälen.
  • Ganz fein hacken.
  • Spargel schälen.
  • Spargelwasser ausetzen.
  • Kochen.
  • 50g Margarine in Topf bei mittlerer Temperatur schmelzen.
  • Schalotten darin glasig dünsten.
  • Mit ca. 1 EL Mehl bestäuben.
  • Klumpenfrei verrühren.
  • Gemüsebrühe dazugeben.
  • Aufkochen.
  • Zitronenschale und -saft dazugeben.
  • 5 Minuten köcheln lassen.
  • Pürieren.
  • Durch ein Sieb passieren.
  • 50g Alsan und Sahne hineinrühren.
  • Abschmecken.
  • Mit Pürierstab oder Schneebesen schaumig aufschlagen.
  • Spargel aus dem Kochwasser nehmen.

  • Soße zum Spargel servieren.
  • Mit Petersilie garnieren.

Dazu passt der o.a. Blattsalat oder Kartoffeln oder beides.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.