Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Unsere Blumenkohlsuppe passt prima in unsere Low-Budget- oder auch Ende-des-Monats-Rezepte. Die Blumenkohlsuppe ist nicht nur preiswert, sie ist auch einfach zu kochen. Und natürlich schmeckt sie auch, entweder als Hauptgericht für 2 Personen oder als Vorspeise für 4. Zu unserer Blumenkohlsuppe passt knuspriges Weißbrot. Die Suppe eignet sich außerdem zum Einfrieren.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 700ml

    Gemüsebrühe

  • 350g

    festkochende Kartoffeln

  • Blumenkohl, ca. 500g

  • 2

    kleine Zwiebeln

  • 3

    Knoblauchzehen

  • Öl, hier Sonnenblume

  • 100g

    vegane Kochsahne, hier Hafer

  • 1TL

    Senf

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • ggf. Muskatnuss

Zubereitung

  • Gemüsebrühe zubereiten.
  • Kartoffeln schälen.
  • Waschen.
  • In dünne Scheiben schneiden.
  • Blumenkohl putzen.
  • In Röschen teilen.
  • Waschen.
  • Zwiebeln schälen.
  • Fein hacken.
  • Knoblauch pellen.
  • Fein hacken.
  • Öl in Suppentopf erhitzen.
  • Knoblauch, Zwiebeln dazugeben.
  • Glasig braten.
  • Kartoffeln, Blumenkohl dazugeben.
  • Brühe dazugeben.
  • Aufkochen.
  • Temperatur reduzieren.
  • 20 Minuten köcheln lassen.
  • Suppe pürieren.
  • Kochsahne und Senf einrühren.
  • Umrühren.
  • Salzen, pfeffern.
  • Abschmecken.

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.