vegane Apfelpfannkuchen mit Hefe

vegane Apfelpfannkuchen mit Hefe

Unsere Apfelpfannkuchen mit Hefe sind einfach, gelingsicher, preiswert und wirklich lecker. Sie schmecken, nicht nur Kindern, warm und kalt, als süßes Hauptgericht oder warmes Dessert. Der Hefeteig geht insgesamt 45 Minuten.  Zu den Apfelpfannkuchen mit Hefe passen Puderzucker, Zimt und Zucker, Apfelkompott, Marmeladen und Obst aller Art.

Weitere gelingsichere Pfannnkuchenrezepte haben wir für dünne Pfannkuchen wie Crêpes, knusprige Pfannkuchen, Bananenpfannkuchen,

Drei weitere Arten Pfannkuchen zuzubereiten sind in diese, beliebig abwandelbaren Rezepte integriert: knusprige Bärlauchpfannkuchen, mit Weißkohl gefüllte Pfannkuchen und Spargel mit Kräutersoße auf Pfannkuchen.

Zutaten für6 - 8PortionenPortionPortionen:

  • 250g

    Mehl, hier Dinkel Typ 630

  • 12g

    frische Hefe

  • 175ml

    Pflanzendrink, hier Hafer

  • 30g

    Zucker

  • 1

    Ei-Ersatz-Vollei

  • 20g

    weiche vegane Margarine

  • 2EL

    Zimt

  • 3

    kleine, säuerliche Äpfel

  • Öl zum Braten, hier Raps

Zubereitung

  • Mehl in eine große Schüssel geben.
  • Vertiefung in die Mitte drücken.
  • Hefe hineinbröckeln.
  • Pflanzendrink erwärmen, nicht höher als 38°!
  • Vom Zucker 2 El abnehmen.
  • Über die Hefe streuen.
  • 3 EL Pflanzendrink dazugeben.
  • Mit etwas Mehl vom Rand zu Vorteig verrühren.
  • Abdecken.
  • An warmem Ort 15 Min. gehen lassen.
  • Ei-Ersatz, Margarine, restlichen Zucker, Zimt und Pflanzendrink zugeben.
  • Alles verkneten.
  • Der Teig ist eher flüssig als fest.
  • Abdecken.
  • An warmem Ort 30 Min. gehen lassen.

In der Zwischenzeit

  • Äpfel schälen.
  • Kerngehäuse entfernen.
  • Äpfel vierteln.
  • Viertel fein würfeln.
  • Äpfel zum Teig geben.
  • Alles mit Gabel vermengen.
  • Teig bleibt klebrig!
  • Pfannenboden gut mit Öl bedecken.
  • Auf mittlere Temperatur erhitzen (5-6/9).
  • Mit Kelle /Esslöffel Teig portionsweise in Pfanne geben,
  • wir haben jeweils einen Servierring mit Teig gefüllt.
  • Teig etwas platt drücken.
  • Von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.
  • Vor dem Wenden Pfannkuchen
  • leicht anheben und testen.
  • Bis zur gewünschten Bräune braten.
  • warm stellen.
  • Mit Puderzucker / Zimt und Zucker bestreuen ODER
  • mit Marmelade, Apfelkompott oder Obst servieren.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.