Penne in pikanter Paprika-Tomaten-Soße – 2 Personen

Penne in pikanter Paprika-Tomaten-Soße – 2 Personen

PennepikanteSoße5.jpg

Penne in pikanter Paprika-Tomaten-Soße -nicht die Nudeln machen dick, sondern die dazugehörige Soße, hier deshalb eine würzige leichte Gemüsesoße.

Zutaten

2 rote Paprikaschoten

300g Penne

300g Cocktail- oder Kirschtomaten

120ml Olivenöl

4 EL süße Chilisoße

2 EL Rotweinessig

Salz

1 frische rote Chilischote

1 Handvoll frisches Basilikum oder frische Blattpetersilie o

Zubereitung

 

  • Backofen  anschalten Grillfunktion oder 220° Ober-/Unterhitze – 200° Heißluft.
  • Paprikaschoten halbieren.
  • Von Kernen, Rippen usw. befreien.
  • Halbieren.
  • Waschen.
  • Auf Rost in Ofen geben.
  • Ca. 8 bis 10 Minuten grillen, bis Haut beginnt schwarz zu werden.
  • Nudelwasser aufsetzen.
  • Paprika aus dem Ofen nehmen.
  • Geschirrhandtuch unter kaltem Wasser nässen.
  • Über die Paprika ausbreiten.
  • Kurz liegen lassen, herunternehmen.
  • Paprika häuten.
  • In schmale Streifen schneiden.
  • Tomaten waschen.
  • Stielansatz entfernen.
  • Halbieren.
  • Chilischote entkernen.
  • Waschen.
  • Fein hacken.
  • Olivenöl, Essig und Chilisoße gut verrühren.
  • Nach Geschmack salzen.
  • Basilikum oder Petersilie
  • Trockentupfen.
  • Fein hacken.
  • Nudeln abgießen.
  • Herdplatte auf niedriger Temperatur angeschaltet lassen.
  • Zurück in den Topf geben.
  • Gemüse dazugeben.
  • Alles vorsichtig vermengen.
  • Soße darübergeben.
  • Alles vorsichtig vermengen.
  • Mit gehackten Blättern bestreuen.

Tipp:

Schmeckt auch kalt als Salat.

 

 

Teile diesen Beitrag
Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.