Schnelle Kartoffel-Lauchsuppe – 2 Personen

Schnelle Kartoffel-Lauchsuppe – 2 Personen

Schnelle Kartoffel-Lauchsuppe ist ein typisches Ende-des-Monats-Essen. Es kostet nicht viel, kann ggf. gleich doppelt gekocht und eingefroren werden. Aber sie schmeckt wirklich hervorragend. Wer die Suppe noch preiswerter kochen möchte, nimmt 200g Kartoffeln mehr und verzichtet auf den veganen Schmand / Sauerrahm. Noch mehr schnelle, schmackhafte und preiswerte Suppenrezepte bieten wir hier, hier,  und hier

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 1

    Zwiebel

    Zwiebeln

  • 2

    Knoblauchzehen

    Knoblauchzehen

  • 2

    Stangen Lauch

    Stangen Lauch

  • 300g

    Kartoffeln

  • Öl, wir haben Olivenöl verwendet

  • 750ml

    Gemüsebrühe

  • 1

    Becher veganen Schmand / Sauerrahm

    Becher veganen Schmand / Sauerrahm

  • Salz

  • Pfeffer

  • ggf. Muskatnuss

Zubereitung

  • Zwiebel schälen.
  • Grob würfeln.
  • Knoblauch pellen.
  • Grob würfeln.
  • Lauch putzen.
  • In fingerbreite Ringe schneiden.
  • Waschen.
  • Kartoffeln schälen.
  • Würfeln.
  • Waschen.
  • Topfboden knapp mit Öl bedecken.
  • Auf mittlere Temperatur erhitzen.
  • Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.
  • Kartoffeln und Lauch dazugeben.
  • Unter ständigem Wenden kurz mitdünsten.
  • Gemüsebrühe dazugeben.
  • Aufkochen.
  • Temperatur reduzieren.
  • 25 – 30 Minuten köcheln lassen.
  • Pürieren.
  • Salzen, pfeffern.
  • Schmand / Sauerrahm hineinrühren.
  • Ggf. mit Muskatnuss würzen.
  • Abschmecken.

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.