Schwarzwurzeln in Senfsahne

Schwarzwurzeln in Senfsahne

Schwarzwurzeln in Senfsahne kochten wir nach einem langen Kampf mit einem Familiemitglied, das Schwarzwurzeln aus der Kindheit in schlechter Erinnerung hat. Diese Erinnerung verblasst jetzt langsam und Schwarzwurzeln werden von nun an gelegentlich in unserer Herbst- und Winterküche serviert. Sie werden im Oktober geerntet und sind als Lagerware bis Anfang April zu bekommen. Schwarzwurzeln aus regionalem Freilandanbau sind von Oktober bis Januar erhältlich. Sie werden auch Winterspargel genannt.  Beim Kauf sollte auf unbeschädigte Ware geachtet werden. Schwarzwurzeln enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe. Zu den Schwarzwurzeln in Sensahne gab es Salzkartoffeln und eine Lupinenbratwurst. Die hat uns leider gar nicht überzeugt.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 200ml

    Gemüsebrühe

  • Ggf. Kartoffeln

  • 1000ml

    Wasser

  • 4EL

    Weißweinessig

  • 1000g

    Schwarzwurzeln

  • Salz

  • 2

    mittelgroße Zwiebeln

  • 3EL

    Senfkörner, gestrichen

  • 4EL

    Senf

  • 325g

    vegane Kochcreme / Sahne

  • 3EL

    Speisestärke

Zubereitung

  • Gemüsebrühe herstellen.
  • Ggf. Kartoffeln schälen.
  • Essig in Wasser rühren.
  • Schwarzwurzeln gründlich säubern,
  • am besten mit Gemüsebürste.
  • Schälen.
  • Waschen.
  • In Essigwasser legen.
  • Einzeln herausnehmen.
  • In mundgerechte Stücke schneiden.
  • Zurück ins Essigwasser legen.
  • Essigwasser salzen.
  • Zum Kochen bringen.
  • Schwarzwurzeln 15 bis 30 Minuten kochen.
  • Ggf. Kartoffeln aufsetzen.
  • Zwiebeln schälen.
  • Fein hacken.
  • Margarine in Topf erhitzen.
  • Zwiebeln darin glasig dünsten.
  • Senfkörner und Senf einrühren.
  • Mit Gemüsebrühe auffüllen.
  • Kurz aufkochen.
  • Temperatur reduzieren.
  • 5 Minuten köcheln.
  • Kochcreme /-sahne einrühren.
  • Kurz aufkochen.
  • Temperatur reduzieren.
  • 5 Minuten köcheln.
  • Etwas Soße abnehmen.
  • Mit Speisestärke anrühren.
  • In Soße rühren.
  • Salzen, pfeffern.
  • Schwarzwurzeln abgießen.
  • In Soße geben.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.