Lauch-Pastinaken-Pfanne

Lauch-Pastinaken-Pfanne

Unsere Lauch-Pastinaken-Pfanne ist ein einfaches, schnelles und  äußerst schmackhaftes Wintergericht. Es schmeckt ohne Beilage, aber auch mit Reis oder Kartoffeln.

Pastinaken, wie Möhren ein Wurzelgemüse,  sind ein altes, lange in Vergessenheit geratenes Grundnahrungsmittel. Während sie anfangs nur im Bioladen oder auf dem Wochenmarkt zu bekommen waren, gibt es sie inzwischen auch im Supermarkt. Die Erntezeit beginnt im September und erfolgt den ganzen Winter über.  Pastinaken sind bis einschließlich März erhältlich. Frosteinwirkung verleiht den Pastinaken mehr Süße und Milde im Geschmack. 100g Pastinaken enthalten u.a. 51mg Kalzium. Blanchiert lassen sie sich gut einfrieren.

Rezepte mit Wurzelgemüse haben wir eins mit Schwarzwurzeln und etliche mit Möhren wie Möhren-Kartoffel-Pilz-PfanneMöhrenpfanne, eine delikate Möhren-Hirse-Gemüse und Nudelsoße aus Möhren mit Walnüssen,

Weitere Rezepte für die leckere Winterküche haben wir für die verschiedenen Kohlsorten:

Wirsingkohl  haben wir zu LasagneKohlrouladen, Auflauf, mit Senf-Sahne-Soße und in Kombination mit mit Kartoffeln  verarbeitet.

Rosenkohlrezepte gibt es für Rosenkohl-KartoffelsalatRosenkohl in Weißweinsoße, Rosenkohl-Süßkartoffelsalat, Rosenkohl-Nudelpfanne, Rosenkohl-Tomatentopf, Rosenkohl-Kartoffelbrei  und Rosenkohl-Auflauf.

An Schmackhaftem  mit Weißkohl gibt es bei uns natürlich  Kohlrouladen,  Weißkohl-Hack-Topf,   WeißkohlauflaufCurry und Weißkohl mit Kürbis. Rezepte mit Chinakohl haben wir hier und hier.

Aus Rotkohl haben wir einen  Rotkohl-Cashew-Topf, einen Flammkuchen und etwas auf indische Art zubereitet.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 275ml

    Gemüsebrühe

  • 1

    große Stange Lauch

  • 400g

    Pastinaken

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • 2EL

    Mehl

  • 2EL

    Currypulver

  • 1EL

    Gemüsebrühenpulver

Zubereitung

  • Gemüsebrühe herstellen.
  • Lauch in ca. 1cm breite Ringe schneiden.
  • Waschen.
  • Pastinaken schälen.
  • Waschen.
  • In dünne Scheiben schneiden.
  • Pfannenboden knapp mit Öl bedecken.
  • Auf mittlere Temperatur erhitzen.
  • Lauch und Pastinaken hineingeben.
  • Unter Wenden 5 Minuten anbraten.
  • Salzen, pfeffern.
  • Mit Mehl, Curry, Gemüsebrühenpulver bestreuen.
  • Alles vermengen.
  • Gemüsebrühe zufügen.
  • Kurz aufkochen lassen.
  • In geschlossenener Pfanne
  • bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten köcheln,
  • bis Gemüse gewünschte Konsistenz hat.
  • Servieren.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.